Geschrieben am

Deutsche Sexfantasien – Deutschland geht fremd

Book Cover: Deutsche Sexfantasien - Deutschland geht fremd
AusgabenPDF (Deutsch): € 5,99
ISBN: 978-1508697442
Pages: 294

Unveränderte Neuauflage von  "Sex im Internet" unter neuem Titel!

57 Anzeigen, mehr als 300 Antworten. Jede Anzeige und jede Antwort ist für sich ein Original. Sehr lustig und erkenntnisreich!

„Attraktive Afrikanerin, Studentin sucht Weißen für schöne Unternehmungen“
elegant, gut aussehend, sehr schöne und knackige afrikanische Figur, intelligent, studiert an der TU, sucht einen ebenso attraktiven Mann zum Kennen lernen mind. 30J alt. Du musst keine Schönheit sein, aber lustig, offen, respektvoll lieb, aufmerksam, gut bestückt und echter Mann sein.

Antwort
"Suchst du Papiere oder suchst echt Sex? Ich frage, weil du nur weißen Ihn suchst. Ihr habt uns genug verarscht. Meine Letzte Frau aus Nigeria blieb nicht mal 3 Monate bei mir aber von schwarzen Frauen kann ich nicht mehr weg kommen. Deswegen schreibe ich dir. Wenn du schon Visum für Deutschland hast, dann möchte ich dich kennen lernen. Ich bin xxxx, 52. Nicht sehr potent aber dafür sehr lieb und aufmerksam. Lg xxxx“

Deutsche Sexfantasien erfahren, staunen, lachen und entspannen, und dann verstehen, warum in der Sache Spaß am Sex Deutschland keinen Spaß versteht. Deutsche amüsieren sich nicht mit ihrer Lust. Überzeuge dich jetzt. Füße hoch, und lesen!

Mehr...

Deutsche sind Weltmeister in Sachen Sexanzeigen, sagte mir vor 10 Jahren ein Franzose. Das wollte unser Autor nicht glauben, denn um sich sah er nur „treue“, stille und Sex-uninterssierte Männer und Frauen. Zumindest taten sie so. Er kannte nur Menschen, die immer meinten, Sex wäre nicht das Wichtigste. Aber es war überall zu lesen: Sexseiten sind die meistgesuchten und am häufigsten angeklickten Seiten im Internet in Deutschland.

Seine Frage war dann: Wer sind diese Menschen, die diese Seiten anklicken und Pornovideos anschauen? Wer gibt täglich Millionen von Sexanzeigen auf oder antwortet auf diese? Was suchen diese Menschen? Welche Fantasien kommen in den Anzeigen und Antworten vor? Welche Anzeigen bekommen mehr Antworten? Bekommt die Anzeige einer Frau mit Top-Figur mehr Aufmerksamkeit als die einer molligen Frau? Bekommen behinderte Menschen überhaupt auf ihre Anzeigen Antworten? Erhält ein Schwarzer mehr Zuschriften als ein Weißer? Sind es wirklich die Singles, die auf der Suche sind während die Paare treu sind? Und was ist mit Frauen? Bleiben sie immer brav zu Hause und habe keine Fantasien? Wer antwortet auf perverse Sexanzeigen, ein Arzt oder ein Bauer?

Die Antworten erstaunten ihn, und auch die Leser werden staunen.

Leseprobe

Unveränderte Neuauflage von  "Sex im Internet" unter neuem Titel!

57 Anzeigen, mehr als 300 Antworten. Jede Anzeige und jede Antwort ist für sich ein Original. Sehr lustig und erkenntnisreich!

„Attraktive Afrikanerin, Studentin sucht Weißen für schöne Unternehmungen“
elegant, gut aussehend, sehr schöne und knackige afrikanische Figur, intelligent, studiert an der TU, sucht einen ebenso attraktiven Mann zum Kennen lernen mind. 30J alt. Du musst keine Schönheit sein, aber lustig, offen, respektvoll lieb, aufmerksam, gut bestückt und echter Mann sein.

Lies mehr

Antwort
"Suchst du Papiere oder suchst echt Sex? Ich frage, weil du nur weißen Ihn suchst. Ihr habt uns genug verarscht. Meine Letzte Frau aus Nigeria blieb nicht mal 3 Monate bei mir aber von schwarzen Frauen kann ich nicht mehr weg kommen. Deswegen schreibe ich dir. Wenn du schon Visum für Deutschland hast, dann möchte ich dich kennen lernen. Ich bin xxxx, 52. Nicht sehr potent aber dafür sehr lieb und aufmerksam. Lg xxxx“

Deutsche Sexfantasien erfahren, staunen, lachen und entspannen, und dann verstehen, warum in der Sache Spaß am Sex Deutschland keinen Spaß versteht. Deutsche amüsieren sich nicht mit ihrer Lust. Überzeuge dich jetzt. Füße hoch, und lesen!

Mehr...

Deutsche sind Weltmeister in Sachen Sexanzeigen, sagte mir vor 10 Jahren ein Franzose. Das wollte unser Autor nicht glauben, denn um sich sah er nur „treue“, stille und Sex-uninterssierte Männer und Frauen. Zumindest taten sie so. Er kannte nur Menschen, die immer meinten, Sex wäre nicht das Wichtigste. Aber es war überall zu lesen: Sexseiten sind die meistgesuchten und am häufigsten angeklickten Seiten im Internet in Deutschland.

Seine Frage war dann: Wer sind diese Menschen, die diese Seiten anklicken und Pornovideos anschauen? Wer gibt täglich Millionen von Sexanzeigen auf oder antwortet auf diese? Was suchen diese Menschen? Welche Fantasien kommen in den Anzeigen und Antworten vor? Welche Anzeigen bekommen mehr Antworten? Bekommt die Anzeige einer Frau mit Top-Figur mehr Aufmerksamkeit als die einer molligen Frau? Bekommen behinderte Menschen überhaupt auf ihre Anzeigen Antworten? Erhält ein Schwarzer mehr Zuschriften als ein Weißer? Sind es wirklich die Singles, die auf der Suche sind während die Paare treu sind? Und was ist mit Frauen? Bleiben sie immer brav zu Hause und habe keine Fantasien? Wer antwortet auf perverse Sexanzeigen, ein Arzt oder ein Bauer?

Die Antworten erstaunten ihn, und auch die Leser werden staunen.

Verkleinern

KOMMENTAR VERFASSEN

Benachrichtige mich zu
avatar
wpDiscuz