Geschrieben am

Reggae Love – wenn die Liebe weint. Band 2

Book Cover: Reggae Love - wenn die Liebe weint. Band 2
AusgabenPDF (Deutsch): € 5,99
ISBN: 978-1515072652
Pages: 369

Anmerkung: Band 1 und 2 gibt es auch als Sammelband.* Der dritte Band – ursprünglich als zweiter Band angekündigt – erscheint voraussichtlich im Herbst 2016.

Wegen des Drucks ihres Freundes Mauritz ist Carla, Johnnys erste weiße Affäre, verschwunden. Die deutsche Gruppe hat Kribi verlassen und Johnny ist wieder allein. Da Johnny ein positiv denkender Lebenskünstler ist, glaubt er weiter an seinen Traum, eine weiße Frau zu finden. Als ob das Schicksal ihn erhört hätte, taucht eine neue Reisegruppe aus Belgien in Kribi auf. Johnny wittert eine neue Chance, als er die Gruppe abholt und die faszinierende Liege kennenlernt. Doch Liege ist verheiratet. Der trickreiche, gutaussehende Johnny, beraten von seinem Kumpel Roger, sieht darin allerdings kein Hindernis und nähert sich ihr an. Doch plötzlich melden sich Carla und Anna wieder... Das Drama nimmt seinen Lauf.

„Wer Afrika, seine Menschen und seine Kultur emotional ganz nah kennenlernen will, als ob man dort wäre ohne selbst hinreisen zu müssen, sollte unbedingt dieses Buch lesen. Der Autor schafft es, wie selten ein Buch zuvor, den Leser ganz nah und tief eintauchen zu lassen in eine magische Welt voller Abenteuer, in eine fremde, fast mystische, Kultur, mit ihrer Leichtigkeit des Lebens und ihren vielen, hilfreichen Weisheiten. Werte, wie Ruhe, Mut, Lockerheit, und Spaß am Leben sind der Schlüssel des persönlichen Erfolgs. Man lernt, wie man mit einfachen Mitteln glücklich ist. Auch das gehört dazu, neben dem dramatischen Kampf um und mit Johnny.“ (Rostand Choauatat)

Reggae Love zeigt, was Menschen in Afrika und in anderen Ländern bereit sind, zu tun, um nach Europa, „dem Paradies“ zu kommen.

Mehr...

Es gibt keine moralischen Grenzen mehr und je mehr Europa die Tür zumacht, desto findiger und schlauer werden die Lösungen der Ausreisewilligen. Viele Männer in Afrika spielen europäischen Frauen Liebe vor, um nach Europa zu kommen. Dass viele europäische Frauen das Gleiche tun, und junge, gut gebaute Afrikaner ausnutzen, nur um das Leben zu genießen oder ihre Fantasien auszuleben, ist ebenfalls bekannt. Auch, dass es Fälle gibt, in denen europäische Frauen nicht ahnen, dass ihre afrikanischen Männer Frauen und Kinder daheim haben, wissen viele und überrascht heute niemanden mehr. Aber dieser Fall ist anders und übertrifft alles, was der normale Mensch sich vorstellen kann.

Durch die lustigen, unterhaltsamen, aber ernsten Gespräche zwischen Johnny und seinem besten Freund Roger bringt der Autor den Leser tief in die Psychologe und die Gedankenwelt von Menschen, die ausreisen wollen. Das Buch zeigt uns, woher diese Menschen ihren Mut und ihre Überzeugung nehmen und warum in ihren Augen keine Mauer, keine Maßnahme Europa „schützen“ kann.

Der Roman befasst sich, auch mithilfe von bekannten Klischees, wie keiner zuvor mit den unterschiedlichen kulturellen Aspekten afro-europäischer Partnerschaften. Er zeigt, warum diese Beziehungen wunderschön, leidenschaftlich, ansteckend, liebevoll und himmlisch sind, aber auch, wo sie an ihre Grenzen stoßen. Das intensive sexuelle Verlangen, die Sensualität, die Lust am Körper spielen eine genauso zentrale Rolle, wie die Liebe. Solche Szenen sind erstmalig in diesem Buch sehr realtitätsnah beschrieben und machen das Buch authentischer.

„Ich schreibe diese Geschichte zwar auf Deutsch, aber sie ist geprägt von der afrikanischen, oralen Erzählweise und meiner französischen Landessprache, was das afrikanische Feeling noch authentischer vermittelt“, so der Autor.

*Wir haben uns entschieden, das Buch auch in 2 Teilen zu veröffentlichen, weil die Geschichte mit über 700 Seiten so lang ist, dass es in einem Band recht teuer ist. Beim Kauf der einzelnen Bände muss der Leser nicht so viel bezahlen und hat den Vorteil, erst einmal mit einem Buch zu starten und nur bei Gefallen den zweiten Band zu erwerben, das spart Zeit und Geld.

Leseprobe

[...] Anna schickte mehrere SMS: „Hast du meine Nachricht gelesen? Warum hast du nicht geantwortet? Bist du sauer? Antworte mir, Johnny, bitte? Ich weiß, dass es blöd war, aber er kam unerwartet früher heim, lass uns bitte morgen früh telefonieren? Ich werde dich morgen früh anrufen. Okay? Schick mir eine sms und sagt mir, ob es ok ist, morgen früh, mit :-* Anna.“ Johnny las all das amüsiert und fragte sich, was Anna eigentlich wollte? Warum machte sie ihn erst von Deutschland aus an? Warum hatte sie das nicht getan, als sie noch in Kamerun war? Solche Flirts und Kontakte passten gar nicht in Johnnys Plan. Er wollte Anna dies klar machen. Dann erinnerte sich an einen Ratschlag seines Vaters: „Mein Sohn, so lange es nicht um Leben und Tod geht, entscheide nie mit nein, und lass Gott es für dich tun. Alle Ereignisse haben selbst ihre Lösungen, ganz allein. Du musst nur geduldig sein und nur zuschauen.

Lies mehr

Deswegen ruderte er zurück und sagte sich, dass er den Kontakt zu ihr, so weit er konnte, und so lange sie es wollte, weiter pflegen würde. Er würde sich selbst nicht um sie bemühen, aber wenn sie es tat, war es auch ok. Aber seine Priorität war nun Liege. Schon Morgen wollte er den ersten Grundstein legen. Beim Essen dachte er nach und erstellte seinen Plan. Am Ende des Abends war er schon sehr zufrieden. Nun konnte das Spiel beginnen.

Verkleinern

KOMMENTAR VERFASSEN

Benachrichtige mich zu
avatar
wpDiscuz