Veröffentlicht am

Potenz wie ein Afrikaner! Werde zum omnipotenten Sexgott!

Ein Hengst im Bett, wie ein Afrikaner, muss nicht jeder sein. Aber steif werden und länger als zwei Minuten bleiben, dass sollte jeder Mann schon schaffen – auch im Alter!

 

„Ein echter Mann kann immer!“

So zumindest das Klischee. Dabei sind Potenzprobleme bei Männern keine Seltenheit. Nicht selten hat das beste Stück des Mannes seinen eigenen Kopf: Er wird nicht hart, kommt zu früh oder will nicht so wie er soll. Und der Rest des Mannes hat früher oder später auch die Nase voll.

„Hans will mit einer Frau schlafen, dann ist er drin und schon ist er schlapp.“

„Paul ist heiß auf Lisa, es geht los und schon ist Paul fertig.“

„Katrin will Sex, doch Bernd hat einfach keine Lust.“

Wer kennt das nicht? Dabei hat Mann mehr Kontrolle über seinen kleinen Freund als Mann denkt. Du brauchst keine teuren Präparate oder medizinischen Behandlungen, um die Kontrolle über ihn zurück zu erlangen. Hier verraten wir dir 4 Power-Lebensmittel, mit denen du länger, härter und ausdauernder kannst.

 

Power-Lebensmittel Nr. 1 – Die Kolanuss

Frag einen Afrikaner nach einem Potenz-Booster! Er wird dir diesen Snack empfehlen. Bitacola ist das afrikanische Viagra: Natürlich und extrem wirksam! Dabei ist diese geballte Dschungelpower auch in Deutschland erhältlich. Als Pulver oder ganze Nuss.

Wirkung:

  • macht den Penis härter
  • erhöht die Lust auf Sex
  • stoppt Frühejakulation
  • fördert die Ausdauer
  • verbrennt Fett und baut Muskeln auf

 

Power-Lebensmittel Nr. 2 – Yohimbe

In Kamerun nennt man dieses aus Baumrinde gewonnene Potenzmittel schlicht „Treibstoff“. Es ist das Aphrodisiakum für den Mann par excellance, weswegen es auch in vielen chemischen Potenzmitteln enthalten ist! Auch dieses Mittel ist natürlich in Deutschland erhältlich.

Dabei wirkt dieses Mittel gerade aufgrund seines doppelten Wirkmechanismus so gut. Es übt eine positive Wirkung auf das Nervensystem aus und ist damit gerade bei psychisch verursachten Problemen ein Segen. UND es sorgt für eine Verengung der Venen im Penis.

Wirkung:

  • der Penis wird steifer und härter
  • stoppt vorzeitige Ejakulation
  • sorgt für eine langanhaltende Erektion
  • fördert die Durchblutung
  • bekämpft psychisch verursachte Potenzstörungen

 

Power-Lebensmittel Nr. 3 –Manioka

Kohlenhydrate sind nicht zwangsläufig schlecht für die Potenz. Manioka ist dafür der beste Beweis. Dieses Power-Kohlehydrat aus Afrika ist das Mittel gegen Impotenz! In Deutschland ist Manioka oder Maniok in vielen Afro- oder Asia-Shops erhältlich.

Wirkung:

  • boostet die Potenz, hilft gegen Impotenz
  • stärkt die Erektion
  • lässt den Testosteronspiegel steigen
  • Glyzeride, Alkoloide und L-Arginin garantieren lustvollen Sex

 

Power-Lebensmittel Nr. 4 – Ananas

Diese tropische Power-Frucht kann mehr als Mann ihr zugesteht. Sie ist kein bloßer „Geschmacksverstärker“. Ganz im Gegenteil. Dabei bietet sie sich nicht nur wegen ihrer Größe als Snack für besondere Stunden an. Denn ihre Inhaltsstoffe machen gute Laune und fördern die Lust sowohl bei ihm als auch bei ihr.

Wirkung:

  • stärkt Libido und Potenz
  • hilft bei psychischen Blockaden und fördert die Lust
  • wirkt euphorisierend und erotisierend

 

Bevor du dich nun zum Supermarkt aufmachst, wollen wir dir noch 2 weitere wichtige Tipps mit auf den Weg geben:

 

Potenz-Tipp Nr. 1 – Bau Muskeln auf!

Denn diese sorgen für eine gute Potenz und fördern dauerhaft den Spaß und die Lust am Sex.

 

Potenz-Tipp Nr. 2 – Kein exzessives Masturbieren!

An dem alten Spruch „Nach 1000 Schuss ist Schluss!“, ist schon was dran. Beim eigenen Handanlegen kommt Mann schneller und spürt Dinge intensiver. Gewöhnt man sich daran, kann der Sex mit der Partnerin langweilig wirken oder schneller zu Ende sein als gewollt. Also Jungs, es gilt weniger ist mehr! Uns Mädels zu Liebe. 😉

 

Mehr afrikanische Power-Lebensmittel, inklusive Rezepten, und auch andere Tipps und Tricks für eure Potenz erfährst du in K.T.N. Len´ssis ultimativen Potenzratgeber für Männer: „POTENZ-BOOSTER & EREKTIONS-KILLER – Iss, trink und denk dich schlapp oder potent“, erschienen 2016 bei indayi edition Darmstadt.

 

Folge uns:

https://www.facebook.com/indayiedition/
https://twitter.com/indayi_edition

Melde dich für unseren Newsletter an:
http://indayi.de/newsletter

 

Schlagworte: Potenz, Potenzprobleme, Errektionsstörung, zu früh kommen, Potenzratgeber, Sex

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu