Lerne unseren Autor kennen!

Isaak Rosenblatt ist 1957 in Tel Aviv geboren und kam als Zweijähriger mit seinen Eltern nach München. Sein Studium der Philosophie und der Komparatistik schloss er mit einer Dissertation über „Nordische und griechische Mythologie im Vergleich“ ab. Nach erfolgreicher Tätigkeit in der britischen Automobilindustrie betreibt er heute in Starnberg eine Personal- und Managementberatung. In seiner Freizeit restauriert er klassische Automobile. Seit einigen Jahren schreibt er Romane und lehrt nebenbei als Gastprofessor an der Theologischen Universität Graz.

Hier findest du das besondere Buch Isaak Rosenblatts

Isarsilber von Isaak Rosenblatt

Ein brutaler Mord erschüttert das beschauliche Bayern!

Während der morgendlichen Joggingrunde findet ein Mann einen Bau-Magnat tot im idyllischen Sterntaler See! Doch ist dies nur der Beginn von krimineller Machenschaft. Betrug. Sowie amourösen Begegnungen.

Im Mittelpunkt steht ein teures Bauwerk in Berlin. Es soll aber nicht das gleiche Schicksal erleiden wie der Flughafen. Dies ist das Herzensprojekt eines Politikers aber mit keinen Skrupeln.

Dazu kommt eine noble Einrichtung. Dort werden Manager, Politiker sowie Ähnliche mit allem versorgt, was das Herz begehrt.

Dort laufen alle Fäden zusammen. Intrigen werden geplant. Bestechungen ausgehandelt. Allianzen geschmiedet. Konfrontationen ausgelebt

Wie kann man öffentliche Gelder für den Bau eines Opernhauses verschwinden zu lassen? Sowie Konkurrenten um ein edles-silbernes Auto loswerden? Wie erpresst man einen Luxus-verwöhnten Priester? Was ist die beste Möglichkeit, einen amerikanischen Spion auszunutzen? Mit welchen sexuellen-Tricks werden Spitzen-Politiker handzahm? Warum ist es politisch opportun, sich als schwuler Politiker auszugeben? Und was ist währenddessen in der Toskana los?

Frech. Unterhaltsam. Aufrüttelnd. Bösartig bissig.