Glückliche Menschen machen mich krank

Book Cover: Glückliche Menschen machen mich krank
Editions:Paperback - Erste Auflage: € 19,99
ISBN: 978-3-947003-90-7
Size: 14,80 x 21,00 cm
Pages: 220

Willst du wissen, wie du wirklich unglücklich wirst? Wieso glückliche Menschen einfach hassenswert sind und das eigene Unglück hervorheben?

Auf eine erkenntnisreiche, unterhaltsame und humorvolle Weise schildern dir die Protagonisten aus zwölf wahren Geschichten ihr Leid und ihre Gründe für den Hass auf die glücklichen Menschen in ihrer Umgebung. Verpackt in Monologen baden sie sich in ihrem eigenen Unglück und Selbstmitleid und geben ihre Gedanken und Gefühle preis, sodass du dir als Leser deine eigenen Schlüsse für den Weg zum (Un-)Glücklichsein ziehen kannst.

Auf diese Weise werden die verschiedenen Saboteure des persönlichen Glücks aufgedeckt, mit denen sich die unglücklichen Menschen immer tiefer und tiefer in ihre leidvolle Situation hineinjammern.

Denn je mehr sie sich der Freude und des Glücklichseins der anderen bewusst werden, umso tiefer stürzen sie sich in das eigene Unglück. Hass, Neid, Wut und Eifersucht packen sie immer mehr, doch sie können sich nicht aus dieser Spirale des Unglücks befreien. Im Gegenteil, in ihren Köpfen bilden sich die absurdesten Gründe, die glücklichen Leute zu hassen. Sie planen sogar, ihr Glück zu zerstören, um selbst wieder glücklich zu werden. Doch so funktioniert das nicht. Wer seine Missgunst nicht überwindet und sogar anderen Schaden zufügen will, wird nie in Harmonie zu sich selbst stehen und sein persönliches Unglück besiegen, denn diese verwerflichen Handlungen werden auf denjenigen zurückfallen.
Auf diese Weise können sich die Leser in diesen Situationen wiedererkennen und die Gelegenheit nutzen umzudenken und sich bewusst zu machen, dass das Glück der anderen dem eigenen nicht entgegensteht und der Hass sie selbst nur noch mehr ins Unglück treibt.

Glückliche Menschen machen mich krank, wie mache ich mich richtig unglücklich? Jeder ist seines Unglückes Schmied, werde dir deiner inneren Saboteure bewusst.

Excerpt:

Auf eine erkenntnisreiche, unterhaltsame und humorvolle Weise schildern dir die Protagonisten aus 12 wahren Geschichten ihr Leid und ihre Gründe für den Hass auf die glücklichen Menschen in ihrer Umgebung. Verpackt in Monologen, baden sie sich in ihrem eigenen Unglück und Selbstmitleid und geben ihre Gedanken und Gefühle preis, sodass du dir als Leser deine eigenen Schlüsse für den Weg zum (Un-)Glücklichsein ziehen kannst. Auf diese Weise werden die verschiedenen Saboteure des persönlichen Glücks aufgedeckt, mit denen sich die unglücklichen Menschen immer tiefer und tiefer in ihre leidvolle Situation hineinjammern. Denn je mehr sie sich der Freude und des Glücklichseins der anderen bewusst werden, umso tiefer stürzen sie sich in das eigene Unglück.

Lies mehr

Auf diese Weise können sich die Leser in diesen Situationen wiedererkennen und die Gelegenheit nutzen, umzudenken und sich bewusst zu machen, dass das Glück der anderen dem eigenen nicht entgegensteht und der Hass sie selbst nur noch mehr ins Unglück treibt.
Wie mache ich mich richtig unglücklich? Jeder ist seines Unglückes Schmied, werde dir deiner inneren Saboteure bewusst.

Verkleinern

Über den Autor

Tello Talla ist Kamerun-Deutscher mit afrikanischen Wurzeln und geprägt von europäischen Einflüssen und lebt seit vielen Jahren in Deutschland. Sein Name bedeutet „der Beschützer“. Er schreibt über gesellschaftspolitische Themen wie Burnout, Depression, Drogenmissbrauch und andere Themen, die unsere moderne Gesellschaft bewegen und schwächen. Dabei hat er mit seinen afrikanischen Wurzeln eine oft ungewöhnliche und Perspektiven eröffnende Sichtweise, die Menschen Themen verdeutlicht und bewusst macht und sie durch eine veränderte Ansicht der Dinge neue Wege ermöglicht. Er schreibt mi seinen vielfältigen Erfahrungen Bücher, um Menschen dabei zu helfen, glücklicher zu werden.

Über den Verlag 

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu