Der Sieg über Krebs

9,99 29,99  inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Wie entsteht Krebs? Wie kann man ihn vermeiden? Wie heile ich Krebs mit Ernährung?

Dieses Buch hat über hunderte Leben gerettet! Krebs besiegen, mit unserem erfolgreichen Bestseller-Ratgeber.

 

Wissenschaftlich bewiesene Erkenntnisse über die Krebsheilung, sowie effektives Wissen aus der afrikanischen Naturmedizin.

Erfolgreiche Anti-Krebs-Rezepte und eine Liste tatsächlicher Krebsauslöser.

Warum der Krebs in der westlichen Kultur häufiger vorkommt.

Lieferbar in 2-3 Tagen

 

  • Taschenbuch: 524 Seiten
  • Verlag: indayi edition Darmstadt; Auflage: 1 (27. August 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3947003730
  • ISBN-13: 978-3947003730
  • Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 3,3 x 21,6 cm
  • Kindle | 9,99
  • Softcover | 29,99 €

Erhältlich bei:

indayiedition
Hugendubel
Thalia
Amazon

call-to-action

Wissen wie Du Deine Gesundheit schützt, auf der Basis von afrikanischer Naturheilkunde.

 

Was findest Du in diesem Buch?

Dieses Buch ist einfach geschrieben und für jeden leicht zu verstehen; hier findest du viele nützliche und ausführliche Informationen an einem Ort versammelt:

  • Liste aller Vitamine und Mineralstoffe: wo sie vorkommen, ihre Antikrebs-Funktion, was ein Mangel verursacht
  • Liste der Anti-Krebs-Vitamine und -Mineralstoffe
  • Liste der Gifte und Chemikalien in Lebensmitteln, die Krebs erzeugen und Gegenmaßnahme
  • Basische, bittere, säuerliche Lebensmittel und wie sie gegen Krebs wirken
  • Alles über Antioxidantien, in welchen Lebensmitteln sie vorkommen und wie sie Krebszellen töten
  • Liste einiger Tropenlebensmittel mit starker Anti-Krebs-Heilkraft
  • Liste afrikanischer Wunder-Kohlenhydrate, effektivste Anti-Krebs-Kämpfer
  • Detaillierte Auflistung vieler Anti-Krebs-Lebensmittel nach Nahrungsmittelbereichen: Anti-Krebs-Obst, Anti-Krebs-Nüsse, Anti-Krebs-Gemüse, anti-Krebs-Fette usw.
  • Erklärung, warum pflanzliches Öl unverzichtbar ist im Kampf gegen Krebs
  • Wie man die Darmflora gesund bekommt und warum dies die Basis des erfolgreichen Kampfes gegen Krebs ist
  • Wie die Sonne Krebs verhindert und Krebszellen hemmt
  • Afrikanisch inspirierte Kochrezepte für eine komplette Woche, die wirksam Krebs vorbeugen und die Entwicklung von Krebszellen verhindern
  • Und vieles mehr

Das Buch gibt Mut und Hoffnung und zeigt, dass es keinen Grund gibt, in Bezug auf Krebs in Angst und Panik zu verfallen und in die Knie zu gehen. Du kannst etwas tun. Du kannst den Krebs besiegen. Wenn du es willst, wirst du es auch tun. Deswegen fängst du jetzt an. Der erste Schritt ist es, dieses Buch zu lesen.

Du möchtest dieses Buch als GESCHENK erhalten? Unsere Geschanktion läuft nur noch für kurze Zeit. Kaufe jetzt zwei unserer Bücher und erhalte dieses kostenlos dazu! Mehr dazu erfährst Du HIER!

 

call-to-action

 

Viele Lebensmittel, die wir tagtäglich zu uns nehmen, bilden die ideale Basis für die Ausbreitung diverser Krebserkrankungen.

Dieser Ratgeber zeigt, welche Lebensmittel davon betroffen sind und welche Inhaltsstoffe im Einzelnen die Krebsauslöser- bzw. -verstärker sind. Oft sind es nicht mal die Lebensmittel an sich, sondern die Umstände, unter denen sie in Umlauf kommen. Viele eigentlich gesunde Lebensmittel werden in der westlichen Welt mit Chemikalien verunreinigt, sodass sie ihre gesunde und heilende Wirkung verlieren. Die richtige Ernährung jedoch kann Krebs nicht nur bekämpfen, sondern auch von vornherein verhindern, selbst bei genetischer Prädisposition.
Ein Thema, das sich durch das gesamte Buch zieht, ist der Unterschied zwischen afrikanischer und deutscher bzw. westlicher Ernährung. Anhand von eigenen Erfahrungen, Recherchen und Erfahrungsberichten verschiedenster Menschen aus unterschiedlichen Kulturen stellt der gebürtige Kameruner diese zwei Ernährungsweisen gegenüber und zeigt ihre Vor- und Nachteile auf.

Jedes gängige Lebensmittel der westlichen und der afrikanischen Ernährung wird genaustens unter die Lupe genommen. Krebs ist nämlich eine Krankheit, die man in Kamerun zwar kennt, von der aber kaum jemand wirklich betroffen ist. Anders als hier in Deutschland, wo die Zahl der Krebserkrankungen steigt und steigt.

Des Weiteren enthält das Buch einige Anti-Krebs-Rezepte, die für jeden geeignet sind. Jedes Gericht lässt sich – ohne großen Aufwand – für Fleischesser, aber auch Vegetarier und Veganer zubereiten. Dantse Dantse setzt hier auf die Anteilnahme des Lesers. Er gibt den Rahmen vor, was gekocht wird, aber der Leser selbst entscheidet, wie er sein Essen zubereitet und an welchen Vorgaben er sich wie orientiert. Die Rezepte garantieren aber in jedem Fall eine abwechslungsreiche und vor allem gesunde Ernährung.

Dieses Buch informiert nicht nur über Krebs-Erreger und Krebs-Heiler, sondern es hat eine ganz bestimmte Philosophie über die Themen Gesundheit und Ernährung.

Vieles, was allgemein anerkannt ist, wird infrage gestellt und die Kritik durch Studien untermauert und belegt. Der Autor vertritt das Prinzip der ganzheitlichen Ernährung. Man soll nicht nur essen, um Krebs zu vermeiden oder zu bekämpfen, sondern um den Körper an sich zu heilen. Viele der Ratschläge in diesem Buch gehen über das bloße Thema Krebs hinaus, weil sie die Gesundheit auch auf lange Sicht nachhaltig stärken. Zu sagen, es handle sich hierbei um ein Anti-Krebs-Buch deckt den Inhalt eigentlich nicht in Gänze ab. Das Thema Krebs steht lediglich im Zentrum dieses Ratgebers für eine ganzheitliche gesunde Lebensweise, die den Körper stark gegen die verschiedensten Krankheiten macht.
Einige werden staunen, was zum Beispiel schon eine simple Reinigung der Darmflora für positive Auswirkungen auf den Körper, aber auch die Psyche haben kann. Nicht nur Ernährung, sondern auch Sport und Sexualität sind wiederkehrende Elemente, die mit Krebs und anderen Krankheiten in Verbindung stehen. Ganz nach dem Motto: Der Körper ist eine Einheit. Wenn ein Teil erkrankt, kann man nicht mehr von einem gesunden Körper sprechen. Und dieses Buch ist der ideale Ratgeber, um genau das zu vermeiden, indem es den einfachen Weg zu einem ganzheitlich gesunden Leben aufzeigt.

call-to-action

SCROLLE RUNTER FÜR EINEN AUZUG AUS DEM BUCH.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , ,

Beschreibung

EXCERPT aus „Der Sieg über Krebs“

Vorwort Teil 1:

„… Eine falsche, schlechte und ungesunde Ernährung verursacht Krebs.

Es wird geschätzt, dass für ein Drittel aller Krebserkrankungen in industrialisierten Ländern Ernährungseinflüsse mitverantwortlich sind. In der westlichen Welt ist Krebs eine angstmachende Krankheit, denn sie ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache. Aber das war nicht immer so. Krebs war früher eine seltene Krankheit, die nur wenige Menschen betraf. Noch vor 100 Jahren starben sehr wenige Menschen an Krebs.
In Deutschland erkranken jedes Jahr fast 500.000 Menschen erstmals an Krebs, davon stirbt mehr als die Hälfte, rund 224.000 Menschen. Die häufigste Krebsart bei Männern ist Prostatakrebs, bei Frauen Brustkrebs, bei Kindern Leukämie.

Krebs als Krankheit der Wohlstandsnationen

Insgesamt kann man sagen, dass Krebs eine Krankheit der sogenannten Wohlstandsnationen ist. Laut Studien traten 2008 40% der Neuerkrankungen in Ländern mit sehr hohem Entwicklungsstand auf, obwohl sie nur 15 Prozent der Weltbevölkerung bilden. Aber auch in den Schwellen- und Entwicklungsländern ist Krebs im Vormarsch, denn viele Menschen dort haben ihre alten Lebensweisen und Ernährungsgewohnheiten aufgegeben, um die der sogenannten westlichen Nationen zu übernehmen.

Dosennahrung, Fertiggerichte, etc.

Vor 4 Jahren, als ich mich entschied, das Buch „Verkrebste Generationen“ zu schreiben, redete ich mit vielen Medizinern aus beiden Richtungen (Schul- und Naturmediziner) in Kamerun, die Krebspatienten betreuten. Ich stellte fest, dass viele der Patienten, die sie behandelten, Menschen waren, die einen bestimmten Lebensstandard erreicht hatten. Viele dieser Menschen kauften häufig im Supermarkt und aßen übermäßig oft Dosennahrung aus Europa. Das Frühstück enthielt nun überzuckerte Nestlé- Dosen- Kondensmilch, oder Milchpulver voller Chemikalien, Wurstwaren, importierte Hähnchen, die so viel Hormone enthielten, dass Männer nach nur einigen Monaten Busen bekamen, usw. Diese Tendenz war noch klarer bei den Kindern zu erkennen.

Immer mehr afrikanische Kin-der erkranken an Krebs, seitdem viele Zutaten in der Kindernahrung und in Getränken aus China kommen. Manche Limonaden in Kamerun sind quasi Gift. Dieses kolorierte Wasser enthält bis zu 90% künstlichen Zucker und die Kinder lieben es. Für Fachleute dort – seien sie Naturmediziner oder Schulmediziner – war klar, dass die Veränderungen der Essgewohnheiten in Kamerun die Krebsentstehung fördern. Dem entsprach auch die Tendenz der weltweiten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Diese waren weitere starke Indizien, dass falsche Ernährung das Krebsrisiko erhöht.

Gesunder Lebensstil kann Krebs verhindern

Krebs kann bis zu einem gewissen Grad vermeidbar sein. Richtige Ernährung und ein gesunder Lebensstil können zahlreiche Krebserkrankungen verhindern, schlechte Ernährung und ein ungesunder Lebensstil können sie verbreiten. Die richtige Ernährung bedeutet nicht nur, Bio-Produkte zu essen. Richtige Ernährung bedeutet auch, die richtigen Lebensmittel zu sich zu nehmen. Genauso bedeutet falsche Ernährung, die falschen Lebensmittel zu sich zu nehmen, bzw. auf bestimmte Lebensmittel zu verzichten. Der Einfluss der Ernährung auf die Krebsentstehung liegt somit hauptsächlich in ihrem Potential, durch falsche Lebensmittelauswahl Krebserkrankungen zu fördern.

Naturmediziner helfen

Ich verbrachte viel meiner Freizeit mit Naturmedizinern und sah, wie sie Menschen halfen und ihnen erklärten, wie wertvoll die kamerunischen Lebensmittel sind, was sie bekämpfen, beseitigen und heilen können und genauso, warum die westliche Ernährung Krebs anregt.
Welche Lebensmittel und Stoffe in der Nahrung lassen Krebserkrankungen entstehen oder erhöhen das Risiko? Ich habe aus vielen Studien, Erkenntnissen aus Afrika und meinem Coaching bestimmte Fakten zusammengestellt, die ich in diesem Buch zeige…“

Textauszug aus „Der Sieg über Krebs“ von Dantse Dantse.

call-to-action

Auch auf indayiedition, Amazon, Thalia und Hugendubel erhältlich.

Zusätzliche Information

Variante

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Sieg über Krebs“