Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

CORONA-MYTHEN / Dantse Dantse Coronavirus Covid-19

1.       CORONA-MYTHEN

Das Coronavirus breitet sich weiter aus und macht Menschen Sorgen und Angst. Die Unsicherheit liest und sieht man überall.

Hier sind nach dem jetzigen Wissensstand einige Corona-Mythen, die herumlaufen. Da man noch relativ wenig weiß über dieses Virus und seine Krankheiten, könnten einige Mythen heute fragwürdig sein und morgen doch der Wahrheit entsprechen?

Einige Corona-Mythen:

  • Das Coronavirus kann über die Luft übertragen werden.

Falsch: Der jetzige Wissenstand besagt, dass das COVID-19 hauptsächlich durch Kontakt mit Atem-Tröpfchen und nicht durch die Luft übertragen wird.

  • Gegen Corona hilft nur Spezial-Seife oder Desinfektionsmittel.

Falsch: Desinfektionsmittel müssen antiviral, nicht antibakteriell sein, um zu wirken. Händewaschen mit handelsüblicher Seife schützt sehr gut.

  • Haustiere können nicht infiziert sein

Falsch: Zwar gibt es noch keine Hinweise darauf, dass sich Haustiere infizieren können, aber wenn das Virus von Tieren auf Menschen übergesprungen ist, warum sollte es nicht von Menschen auf Tiere überspringen können. Man hat in Hunden Coronaviren entdeckt, aber der Hund war dennoch nicht krank. Deswegen ist die Möglichkeit nicht ganz auszuschließen.

  • Das Coronavirus reagiere nicht sensibel auf Wetterbedingungen.

Falsch: Bei höherer Temperatur kann das Virus nur sehr kurze Zeit außerhalb des Körpers überleben. Bei Kälte und höherer Feuchtigkeit gedeiht das Virus am besten.

  • In warmen Regionen kann sich das COVID-19-Virus nicht verbreiten.

Falsch: Nach den bisherigen Erkenntnissen kann das COVID-19-Virus in ALLEN GEBIETEN übertragen werden, auch in Gebieten mit heißem und feuchtem Wetter (WHO).

Weitere Corona-Mythen:
  • Ein sehr heißes Bad würde das Virus töten, da das Virus höhere Temperatur nicht mag.

Falsch: Ein heißes Bad hindert nicht daran, sich COVID-19 einzufangen. Heißes Bad tötet Viren nicht, da die normale Körpertemperatur unabhängig von der Außentemperatur ist und die des Bades zwischen 36,5 ° C und 37 °C liegt.

  • Sehr kaltes Wetter und Schnee können das neue Coronavirus im Körper töten.

Falsch: Unabhängig von der Außentemperatur oder dem Wetter bleibt die Körpertemperatur immer zwischen 36,5 ° C und 37. Deswegen gibt es keinen Grund zu dieser Annahme.

  • Nur weiße Menschen können sich infizieren und Schwarze nicht.

Falsch: Alle Menschen, egal welcher Hautfarbe, können von diesem Virus infiziert werden. Der Beweis ist, dass die Infektion und Infizierte in fast allen Ländern der Welt anzutreffen sind.

  • Nur Menschen ab 45 und mit Vorerkrankungen und kleine Kinder können sich infizieren.

Falsch: Ältere Menschen und Menschen mit einer Krankheitsgeschichte sind eine Risiko-Gruppe für die aggressivere Form der Krankheit. Aber Alle Menschen, egal wie alt sie sind, sind potentiell gefährdet von diesem Virus. In Potsdam, Deutschland hat sich ein zweijähriges Kind infiziert. In Spanien ist der 21 Jahre alte Juniorentrainer Francisco Garcia am Sonntag an den Folgen des Coronavirus gestorben.

  • Das neue Coronavirus kann sich durch Mückenstiche übertragen.

Falsch: Das neue Coronavirus ist ein Atemwegsvirus, das sich hauptsächlich durch Tröpfchen verbreitet und überträgt. Es gibt bis jetzt noch keine Informationen und Hinweise darauf, dass das neue Coronavirus sich auch über Mücken überträgt.

Erfahre noch mehr zum Coronavirus in Dantse Dantses neuem Buch! Jetzt erhältlich auf Amazon.de und indayi.de

Schreibe einen Kommentar