Veröffentlicht am

Der Darm – ein wichtiges Organ für unser physisches Wohlbefinden/Hörprobe

 

Der Darm – ein wichtiges Organ für unser physisches Wohlbefinden/Hörprobe:

Der Darm – ein wichtiges Organ

Viele Heiltraditionen Afrikas schreiben dem Darm große Bedeutung für das psychische Wohlbefinden zu. Wie es in der afrikanischen Medizin gelehrt wird, können Darmbakterien unser gesamtes Nervensystem manipulieren. Und somit auch, mit gezielten Informationen, seien sie gut oder schlecht, unser Gehirn.

So kann schon allein mit einer grundlegenden Darmsanierung und der gezielten Zufuhr von bestimmten Lebensmitteln die körperliche und seelische Gesundheit zurückgewonnen und gesichert werden.

 

Körperliche und seelische Gesundheit durch Darmsanierung

Viele Menschen leiden unter Ängsten, Stress, Essstörungen oder an Stimmungsproblemen bis hin zu Depressionen. Migräne, Kopfschmerzen, Übergewicht, ständige Erkältungen und andere Infektionen bis hin zu Krebs sind Volksleiden. Schon allein mit einer Darmsanierung und der gezielten Zufuhr von bestimmten Lebensmitteln kannst du deine körperliche und seelische Gesundheit zurückgewinnen und sichern.

 

Der Darm – ein Organ und seine Bakterien, die über unsere psychische Verfassung

Um den Darm herum befindet sich eine große Ansammlung von Nervenzelle. Sie können unser gesamtes Fühlen beeinflussen und manipulieren. Das bedeutet auch, dass unser Darm Hirnkrankheiten verursachen, bekämpfen oder gar heilen kann. So zum Beispiel Depressionen. Was wir essen und welche Lebensmittel wir zu uns nehmen, beeinflusst die Darmbakterien. Unsere Nahrung entscheidet mit, wie wir uns fühlen und was wir denken. Wie gesund wir psychisch sind und was wir wollen. Wen wir lieben oder nicht und wie gut wir eine Person riechen können. Die Darmflora entscheidet auch über Minderwertigkeitskomplexe, negative Gedanken, schlechte Laune, Antriebslosigkeit und Aggressivität.

 

Integriere die Darmsanierung automatisch in jede deiner Mahlzeiten

Dir zu zeigen, wie du dich ganz entspannt im Alltag mit deinen normalen Mahlzeiten optimal um deinen Darm kümmerst, ohne spezielle Diäten, Mittelchen oder Kuren, ist der Sinn dieses Buches. Dieses Buch hilft dir durch eine Ernährungsumstellung immer, zu jeder Zeit und zu jeder Mahlzeit, deinen Darm zu sanieren. Du brauchst keine besondere Therapie, keine Medikamente, keine Kur, keine Entschlackung.

Erst langsam entdeckt die Schulmedizin, dass der Darm mehr kann als nur Nahrungsmittel zu verdauen. Darmbakterien sind nicht nur da, um Nahrungsmittel zu verwerten. Sie beeinflussen den gesamten Körper bis ins Gehirn und steuern sogar Gefühle, Stimmungen, Gedanken, Gelüste und deine Sexualität. Du bekommst in diesem Buch viele innovative, afrikanisch inspirierte Erkenntnisse über den Darm und die Darmflora, die so noch nicht in der Schulmedizin bekannt bzw. bewiesen sind, aber die sehr wichtig sind, um gesund zu werden oder zu bleiben.

Die Schulmedizin hat etliche Jahre gebraucht, um manche Dinge, die du hier über den Darm und seine Bakterien lesen wirst, zu wissen und zu erklären.

 


Erfahre in Dantse Dantses‘ Buch „Liebe deinen Darm: die Heilungsfabrik für Körper, Psyche und Geist“ genau, wie du deinen Darm grundreinigst und wie du ihn danach kontinuierlich fit und gesund hältst.

Erhältlich hier bei indayi.de

Und bei Amazon.

Sowie in allen online Shops, tolino Shops, bei Libri, KNV und in allen Buchhandlungen erhältlich. Als Printversion oder eBook erhältlich.

Folge uns auch auf Instagram und Facebook!

 


Warnung:

Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.