Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Es ist nicht alles Gold, was glänzt!

Berühmt und reich sein?
Teure Häuser und schicke Klamotten besitzen?
Von Fans umjubelt und in den Medien gefeiert werden?
Wer träumt nicht manchmal davon, erfolgreich, wohlhabend und prominent zu sein!

Doch hinter dem Vorhang des Erfolgs verbirgt sich noch eine ganze Menge mehr. Tagtäglich sehen wir mächtige und berühmte Menschen, die im Überfluss leben, doch das Lächeln und Vorspielen des Glücks vor den Kameras versteckt einen seelischen Leidensweg. Den Preis des Erfolges dafür müssen sie jeden Tag bezahlen, denn: Warum sonst greifen so viele Stars zu Alkohol, Drogen, Prostitution oder Selbstmordgedanken?

Es ist nicht alles Gold, was glänzt!

Bei dem Roman Der Club der Selerefer von Autor Dantse Dantse handelt es sich um einen Roman-verité, in dem wahre Begebenheiten, Erfahrungen und Erzählungen den Preis schildern, den viele unter uns zahlen und auch zahlen müssen, um ein Star zu sein oder viel Geld und Macht zu besitzen.
Doch wie weit würden Menschen gehen, um berühmt zu sein?
Der Roman erzählt den Aufstieg und Niedergang des Protagonisten Johnny M. Walker. Aus dem Ehrgeiz heraus, ein bekannter Musiker mit Macht und Reichtum zu werden, tritt er einer Wohlstand-Sekte bei, die ihm Ruhm und Erfolg versprechen. Schnell findet er jedoch heraus, dass sie ihre Finger überall im Spiel haben und selbst nur Untertanen von Cosmosfer sind, der Gegenmacht Gottes. Dieser hat sich das Ziel gesetzt, seine ‚Schafe‘ durch falsche Versprechen von rasantem und übermäßigem Wohlstand, Reichtum und Erfolg von Gott abzuwenden, um sie daraufhin zerstören zu können. Dabei werden sie manipuliert und verkaufen durch furchtbare Taten ihre Identität und ihr Gewissen an Cosmosfer. Doch das alles wird Johnny erst in letzter Minute bewusst.
Gelingt ihm noch ein Ausweg aus der verhängnisvollen Macht?

Eine packende Geschichte über den Traum von Reichtum und Wohlstand, Manipulation und Verschwörung, dem wahren Charakter der Menschen und der traurigen Realität – in Buch- und Hörspielformat.

WARNUNG:

Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

Dantse Dantse: Der Club der Selerefer: ruhmreich leben, jung sterben.
Erscheint bald bei indayi edition in Darmstadt.

Über den Autor
Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner, hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Er ist Vater von fünf Kindern, eine Art von Mensch, die man üblicherweise Lebenskünstler nennt. Unkonventionell, frei in seiner Person und in seiner Denkweise, unabhängig von Etabliertem, das er aber voll respektiert.
Als Kind lebte er mit insgesamt 25 Kindern zusammen. Sein Vater hatte drei amtlich verheiratete Frauen gleichzeitig, alle lebten in einer Anlage zusammen. Da bekommen Werte, wie Geben, Teilen, Gefühle, Liebe, Eifersucht, Geduld, Verständnis zeigen u.v.m., andere Akzente, als in einer sogenannten „normalen“ Familie. Diese Kindheitserlebnisse, seine afrikanischen Wurzeln, der europäische Kultureinfluss auf ihn und seine jahrelangen Coachingerfahrungen lassen ihn manches anders sehen, anders handeln und anders sein, das hat etwas Erfrischendes.
Als erster Afrikaner, der in Deutschland einen Buchverlag, indayi edition, gegründet hat und als unkonventioneller Autor schreibt und veröffentlicht er gerne Bücher, die seine interkulturellen Erfahrungen widerspiegeln, Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, die aber Millionen von Menschen betreffen, wie zum Beispiel Homosexualität in Afrika, weibliche Beschneidung, Sexualität, Organhandel, Rassismus, psychische Störungen, sexueller Missbrauch usw. Er schreibt und publiziert Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es seine Ratgeber, Sachbücher, Romane, Kinderbücher oder politischen Blog-Kommentare.
Inspiriert von seinen Erkenntnissen und Kenntnissen aus Afrika, die er in vielen Lehren gelernt hat, von seinen eigenen extremen Erfahrungen und Experimenten – wie z.B. der übertriebenen Einnahme von Zucker, um die Wirkung auf die Psyche zu untersuchen – von wissenschaftlichen Studien und Forschungen und von Erfahrungen aus anderen Teilen der Welt hilft er durch sein Coaching sehr erfolgreich Frauen, Männern und Kindern in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Karriere, Stress, Burnout, Spiritualität, Körper, Familie und Liebe. Mit Dantse Dantse meistert man sein Leben!
Sein unverwechselbarer Schreibstil, geprägt von seiner afrikanischen und französischen Muttersprache, ist sein Erkennungsmerkmal und wurde im Text erhalten und nur behutsam lektoriert. 

Über indayi edition
indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt und der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

Pressekontakt:
indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt

www.indayi.de
info@indayi.de

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu