Essen und abnehmen? – Aber na klar!

POST ID 21834

Essen und abnehmen? – Ja, das geht! In diesem Beitrag erfährst du erste Tipps darüber, wie du gesund und effektiv abnimmst. Ganz ohne Jojo-Effekt! Der erfolgreicher Coach und Ernährungsberater Dantse teilt in seinem Ratgeberbuch „Abnehmen mit Charme“ sein komplettes Wissen mit dir. Dabei erklärt er dir viele neuen Ansätzen und Zusammenhängen, die du so vorher nicht gekannt hast.

Das beste Beispiel ist er selbst, der ohne Diät und ohne Fitnessstudio immer sein Gewicht wie vor 30 Jahren behält und weiterhin Muskeln wie ein 25-Jähriger hat.

 

Diäten machen dick

Bei jeder Diät, die du machst, konditionierst du den Körper dazu, bei nächstmöglicher Gelegenheit noch mehr Kalorien aufzunehmen bzw. diese sparsam zu verarbeiten. Dadurch nimmst du wieder zu. Diäten legen den Stoffwechsel lahm. Stattdessen hat der Autor, Verleger und Erfolgscoach das Rezept für ein gesundes und dennoch angenehemes Abnehmerlebnis. Er gibt dir hilfreiche Tipps, die dir dabei helfen werden deine Essgewohnheiten zu verändern. Außerdem erfährst du, was die meisten Menschen bei ihren Abnehmversuchen falsch machen. Dadurch wirst du herausfinden, wie du gesund und glücklich abnehmen kannst.

Grundvoraussetzungen zum Abnehmen

In diesem Video erfährst du einige der Voraussetzungen, die du zum gesunden Abnehmen brauchst. Von einigen Voraussetzungen hast du bestimmt noch nie zuvor gehört bzw. sie mit dem Abnehmen in Verbindung gebracht. Jedoch sind diese Voraussetzungen elementar.

Bedingungslose Selbstliebe

Die erste Bedingung, damit du gesund Gewicht verlierst ist die Selbstliebe. Nur durch die Selbstliebe kannst du dein Selbstwertgefühl steigern. Du musst ein Gefühl für deinen Körper haben und diesen Körper lieben. Halte dich für lebenswert und wertvoll. Lobe dich und mache dir selbst Komplimente. Bestrafe und beschimpfe dich nicht, wenn etwas mit der Diät falsch läuft. Glaube nicht, dass nur die anderen schöne Körper haben können und du nicht, weil du sowieso hässlich bist.

Das ist wichtig, denn solche Selbstliebe-Worte über sich selbst motivieren mehr als alles. Denn darin stecken auch schöne Ziele, die wahrhaftig sind. Du freust dich schon von Anfang an und während der ganzen Zeit über das Ergebnis, noch bevor es da ist. Das wiederum beeinflusst deine Psyche sehr positiv und hilft dir auch in schweren Momenten, die Ernährungsumstellung durchzustehen.

Sportliche Aktivitäten gehören zum Abnehmen dazu

Natürlich gehört auch Sport zu einem gesunden Abnehmprogramm dazu. Bewegung und sportliche Aktivitäten haben eine sehr positive Wirkung auf den Körper, wenn man abnehmen will. Sie können die Hormone, die den Appetit kontrollieren, so steuern, dass man weniger Hunger hat bzw. seltener Hungerattacken bekommt.

Sportliche Aktivitäten regen den Stoffwechsel an, bauen Muskeln auf (die viel Energie verbrauchen) und helfen somit Kalorien zu verbrennen. Fange mit einem leichten Programm an, bei dem du dich nicht sehr anstrengst. Alle 2 Tage, 20-30 Minuten sind okay. Bleibe am Anfang bei einem Ausdauertraining, anstatt direkt mit dem Muskelaufbau zu starten.

Ernährungsumstellung – eher gesundes Essen als „Diät“

Eine Umstellung der Ernährung auf gesundes Essen ist die einzige langfristige und nachhaltige Garantie, dass du ohne Schaden für die Gesundheit und ohne Jo-Jo-Effekt Gewicht verlierst. Das bedeutet, dass du eine Ernährungsumstellung einleiten solltest.

Dabei spielen basische Lebensmittel, sowie vitamin- und mineralstoffreiche Lebensmittel die zentrale Rolle. Dabei müssen ungesunde Nahrungsmittel nicht verschwinden, aber zu gelegentlichem Konsum degradiert werden.

Möchtest du noch mehr erfahren?

Dann hol dir das Buch „Abnehmen mit Charme“ von Dantse Dantse.

Erhältlich bei: Abnehmen mit Charme Buchcover

Indayi

Amazon

Thalia

Hugendubel

…Und deiner Lieblingsbuchhandlung!

Über den Autor

www.dantse-dantse.com

www.dantse-logik.com

Lesung

Folge uns auch auf Instagram, Facebook und Twitter!

0

Your Cart