fbpx

ANTI-MAINSTREAM

Suchen

Stichworte

Gepostet von Kategorie: Dantse Dantse in Ernährung,
Gepostet von Tags: Abnehmen, Afrika, Afrikanisch inspiriert, afrikanische Ernährung, Allahu Akbar,

Teile das:
blog
4. März 2023

Frau am Herd ist schuld an kranker Potenz und Prostata!

Du bist, was du isst – Ein Spruch der mehr Gestalt annimmt, wenn man bedenkt dass viele Männer das essen, was ihre Frauen ihnen kochen. Männer ernähren sich (unbewusst) weiblich! Dies führt zwangsläufig zu mehr Östrogen in ihrem Körper und verringerten Testosteron. Die Feminisierung des Mannes und der zunehmende Verlust der Männlichkeit sind Folge davon. Entdecke hier den Buchtrailer von “Frau am Herd ist schuld an Männerproblemen” und überzeuge dich selbst!

Buchtrailer zu "Frau am Herd ist schuld an Männerproblemen"

Seit mehr als 50 Jahren sind wir passive Zeug:innen. Ein Ernährungsstil bringt Männern schwerwiegende Probleme und treibt deren Feminisierung voran. In “Frau am Herd” geht Dantse Dantse auf diese Thematik ein: Warum ist das so? Woher kommt es und was ist dagegen zu tun?

Tausende von wissenschaftlichen Studien zeigen diese Phänomene bei Männern. Immer mehr Männer leiden an dem, was ich Männerprobleme und -Sorgen nennt. Sie leiden zunehmend an Prostatabeschwerden, Herzkrankheiten, Schlaganfall, Durchblutungsstörungen, Diabetes oder Unterfunktion der Schilddrüse.

Verweiblichung des Mannes

Frau am Herd” beschreibt genau diese Entwicklung. Immer mehr Männer leiden an Impotenz und Erektionsstörungen. Und das schon im Jugendalter (schwache Erektion, vorzeitiger Ejakulation, schlaffer Penis sowie wenig Standfestigkeit). Sie weisen immer schlechtere Spermien auf und haben immer weniger Lust auf Sex. Immer mehr Männer entwickeln frauenähnliche Figuren (breitere Hüften, üppigere Oberarme, Schenkel, Beine, Wampenbauch, Speckrollen usw.). Sie bekommen Brüste, einen schwangeren Bauch, dickere Brustwarzen und kleinere und dünnere Penisse. Viele leiden unter Missbildungen der männlichen Geschlechtsorgane. Ihre Muskeln verschwinden und sie zeigen sogar weibliches Verhalten und Benehmen und Gefühle.

Diese Beobachtung der Feminisierung kann man auch bei Tieren feststellen. Männliche Schildkröten mit verkümmerten Penissen, männliche Frösche mit weiblichen Geschlechtsorganen, männliche Fische, die zwar Hoden haben, aber Eier produzieren so wie weibliche Fische. Eisbärmännchen mit beiden Geschlechtsteilen? Männliche Alligatoren mit geschrumpften und sehr kleinen Penissen. Möwen-Männchen, die Eier ausbrüten. Männliche Panther und Schnecken, die weibliche Merkmale entwickeln. Menschliche Männchen mit Busen, ohne Hoden und immer kleineren und dünneren Penissen, die sich eher zu einer Klitoris-Größe entwickeln?

Wer das hier ruhig liest und glaubt, es ist übertrieben, der täuscht sich gewaltig.

Tatsächlich finden durch die Ernährung und die darin enthaltene Hormone viele negativen Veränderungen in Männern statt. Das macht Dantse Dantse in “Frau am Herd” anhand zahlreicher Beobachtungen deutlich. 2009 gab es in den USA und in Japan mehr als 250.000 Babys, die weiblich auf die Welt kamen. Obwohl sie männlich gezeugt worden sind. Diese Tendenz steigt.

Eine Spezies stirbt regelrecht aus: Das Ende des Phallus-Mannes. Sowie der „Tod“ der Männlichkeit durch die Ernährung wird immer wahrscheinlicher. Viele wissenschaftliche Studien belegen das. Irgendetwas ist da offensichtlich aus dem Ruder gelaufen. Aber was? Was ist schuld daran?

Hauptursache ist die Destabilisierung des männlichen Hormonhaushalts durch hormonell weiblich wirkende Stoffe.

Ein Überschuss an weiblichen Hormonen im Körper ist zum großen Teil dafür verantwortlich. Der Autor Dantse Dantse hat viele wissenschaftliche Studien und seine Erkenntnisse aus seiner Lehrzeit in Afrika ausgewertet und analysiert. In “Frau am Herd” zeigt er erstmalig mit ganz vielen konkreten und detaillierten Daten den Leser:innen, dass all das keine Spinnereien sind. Dabei handelt es sich um keine Verschwörung. Sondern um die schockierende Realität. Darüber hinaus beweist er, dass diese Verweiblichung des Mannes durch unsere Ernährung geschieht.

In diesem Buch erklärt der Coach und Autor von vielen Ratgeberbüchern, wie unsere Ernährung, die sehr auf Frauenbedürfnisse orientiert ist und die damit verbundenen hormonellen Chemikalien die Ausprägung der Männlichkeit und die männlichen Probleme negativ beeinflussen.

Dieses Buch wird einiges in dir ändern

Frau am Herd ist schuld an Männerproblemen

erhältlich bei uns im Shop: Jetzt kaufen!

oder bei

Amazon

Thalia

Hugendubel

sowie überall, wo es Bücher gibt.

Über den Autor und Verleger

Dantse Dantse stammt aus Kamerun. Er ist Experte für Ernährung, menschliche Verhaltens- und Persönlichkeitsentwicklung. Zudem ist er ein mehrfacher Bestsellerautor mit über 120 Büchern (Ratgeber, Romane und Sachbücher zu den Themen Gesundheit, Psychologie und Kindererziehung). Darüber hinaus ist er außerdem Verleger, Gründer sowie sehr erfolgreicher Lebens- und Gesundheitscoach. Er arbeitet und lebt in Darmstadt.

Die Bücher von Dantse Dantse verändern das Leben tausender Menschen. Denn sie sollen helfen, den Horizont zu erweitern, die Welt ein Stück zu verbessern und Afrika zu ehren. Seine innovative und unnachahmliche afrikanisch inspirierte Wissens- und Lebenslehre „DantseLogik“, www.dantse-logik.com, hat ihn zu einem begehrten und gefragten Erfolgscoach gemacht hat. Mit ihr hilft er Menschen, ihre Ziele zu erreichen und nachhaltig ganzheitlich erfolgreich und glücklich zu sein und Krankheiten zu bekämpfen ohne Medikamente.

Sein Motto ist Aktion und gleichzeitig Programm. „Allein dein Erfolg ist meine Messlatte, dafür stehe ich mit meinem guten Namen und Ruf“. Dantse Dantse

WARNUNG: Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen. Die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen und dein Herz berühren. Es kann dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern und deine Sorgen beseitigen. Seine Bücher können dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

  • Email: [email protected]
  • Schriftsteller und Verleger: www.indayi.de
  • Wissenslehre: www.mycoacher.jimdo.com
  • Gründer: www.klicklac.de

Folge uns auf InstagramFacebookTwitter und TikTok!

Über indayi edition

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter sowie außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt. Dabei handelt es sich um den ersten deutschsprachigen Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt. Unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt. Unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern. Seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: Von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Gesundheit, Krebs und Ernährung, Erotik, Liebe, Erziehung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern. Mehr über den Verlag entdecken!

0 Comments | Tags: Abnehmen, Afrika, Afrikanisch inspiriert, afrikanische Ernährung, Allahu Akbar, | Kategorien: Ernährung,

Hinterlasse einen Kommentar

Comments are closed.

Abonniere unseren Newsletter!

X