Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Heile Dich selbst mit Deiner Ernährung! / Buchtrailer

Den Darm sanieren, regenerieren, reinigen, heilen und stärken – nur mit Lebensmitteln

Das Medizinzentrum in unserem Körper kann nur dann vollständig und reibungslos funktionieren, wenn die Darmflora gesund ist und die Darmbakterienbesiedlung im Gleichgewicht ist.

Wenn all diese Bedingungen erfüllt sind, dann wird unser Darm nicht nur zum Verdauungszentrum von physischen und mentalen Nahrungsmitteln, sondern auch zum Medizinzentrum.

Der Darm wird damit zu unserem Arzt, unserer
Apotheke, unserer Klinik oder unserer Pharmafabrik:

Wie bleibt der Darm gesund

Bei so viel Einfluss auf die Gesundheit stellt sich natürlich die Frage, wie man es schafft, dass dieses Zentrum gesund bleibt. So gesund, dass die verschiedenen Milliarden an Bakterien, ihren Job machen. Kann man sich seine Darmmitbewohner aussuchen? Wie sollten sie aussehen? Kann man sie gezielt ernähren?

Beeinflussung durch Ernährung

Tatsächlich kannst du deine Darmbakterien durch die Ernährung selektieren und gezielt beeinflussen. Man kann sogar mit ihnen kommunizieren.

Darmreinigungstherapie in 2 Phasen

Phase 1:
Eine erstmalige Reinigung

In dieser Phase wird dein Darm erst einmal gründlich gereinigt. Es ist eine Grundreinigung. Wenn man die 2. Phase nicht machen will und sich immer so ernährt, wie man will, dann ist es ratsam diese Phase 1 ein- oder zweimal im Jahr zu wiederholen. Wenn du dich nach der Phase 1 einigermaßen an Phase 2 hältst, dann brauchst du eigentlich nie wieder Phase 1 zu wiederholen. Vielleicht einmal alle zwei oder drei Jahre, denn die Phase 2, die eine neue Esskultur ist, reinigt, saniert, regeneriert und heilt deinen Darm schon mit deiner normalen, täglichen Ernährung.

Phase 2:
Eine ganzzeitliche und ganzheitliche Reinigung

Dies ist die kontinuierliche Phase. Eine gesamte, ganzzeitliche und ganzheitliche Ernährungsumstellung, die den gereinigten Darm regeneriert, saniert, heilt, stärkt und ihn ständig in diesem Zustand erhält.

 

Tipp: Wähle selbst die Intensität deiner Darmreinigung und wie gesund du dich nach der Sanierung ernährst.

Möchtest Du die Darmreinigungstherapie erlernen?

Möchtest Du lernen welche Lebensmittel Dir schaden und welche Lebensmittel Dir helfen?

 

Kaufe jetzt „Liebe Deinen Darm“ von Dantse Dantse!

Auch auf Amazon erhältlich.

 

Warnung:
Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen. Dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu