Veröffentlicht am

Leseprobe aus „Die verKREBSte Generation – Hilfe, der Wohlstand bringt mich um! Band 3: Krebs unter uns – krebserregende Chemikalien und Gifte in Haushalt und Wohnung“

Hier eine kleine Leseprobe aus Band 3 der verKREBSten Generation!

Krebserregende Stoffe in Farben, Wandfarben und Lacken

Giftige Farben können Krebs, wie Lungen-, Leber- und Brustkrebs oder Leukämie, fördern. Je dunkler die Farben sind, umso gefährlicher sind sie.

Viel häufiger als in Kosmetik- oder und Pflegemitteln werden in Farben, Lacken und Lasuren lebensgefährliche Stoffe verwendet: Borax, Borsäure, Glykole, Weichmacher, Styrol, Flammschutzmittel, Titandioxid, Formaldehyd und halogenorganische Konservierungsstoffe (Verbindungen aus Chlor, Brom, Jod
oder Fluor wie Chloroacetamide, Iodopropynyl, Triclosan, Climbazol, Ceteareth-Phosphate, Butyl-Carbamate).
Viele dieser Stoffe sind nachgewiesenermaßen krebserregend und gelangen durch die Atmung, die Haut oder den Mund in den Körper

Lacke und Farben aus Polyurethan enthalten Isocyanate, auch diese sind krebserregend. Lackabstreifer (Decapant) und Entfettungsmittel wie Dichlormethan oder Trichlorethylen sind krebserzeugend und toxisch. Sie können das Nervensystem schädigen und sind Reizstoffe für Haut und Atemwege. Der Malerberuf ist nicht ohne Grund als „gefährlicher Beruf“ klassifiziert…

…Weiterlesen?    HIER findest du die gesamte Leseprobe.

…und HIER findest du das Inhaltsverzeichnis.

KOMMENTAR VERFASSEN

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu