Das Germania-Komplott: Wie würde eine Welt aussehen, in der das 3. Reich nicht unterging?

4,99 18,99  inkl. MwSt.

  • Gebundene Ausgabe: 294 Seiten
  • Verlag: indayi editon Darmstadt; Auflage: 1 (29. Januar 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3947003331 
  • ISBN-13: 978-3947003334 
  • Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 1,9 x 21,6 cm

 Erhältlich bei indayiedition,  Amazon, Hugendubel und Thalia.

Mein Name ist Manfred Klar. Eigentlich wollte ich mich in den Innendienst versetzen lassen, nachdem ich bei einem Außeneinsatz angeschossen wurde. Gewisse Kreise in Germania hatten jedoch andere Pläne für mich und den Rest meiner Karriere als Beamter der Kripo. So wurde ich der Gestapo überstellt und mit der Leitung einer Sonderermittlungs-Einheit betraut. Was anfangs wie normale Polizeiarbeit aussah, entpuppte sich bald als undurchschaubares Netz politischer Intrigen und Ränkespiele

 

Der spannende Krimi von Manfred Wolf!

UGS : ND Catégorie :

Description

 

Über das Buch “Das Germania – Komplott”:

Was wäre, wenn das Nazi -Regime im Jahr 2009 immer noch an der Macht wäre? Und wie wäre die politische Situation dann in Europa, und wie in der Welt? Und wie wäre der Alltag der Menschen im Reich? Welche Kriege und Angriffe wären an der Tagesordnung? Wer denunziert wen und wer wird deportiert? Diesen spannenden Fragen geht der Autor Manfred Wolf in seinem Roman „Das Germania-Komplott“ nach. In diesem muss ein einfacher Hauptkommissar die Intrigen, Ränke und geheimen Spielchen des Reiches durchschauen. Denn er hat einen wichtigen Auftrag! Er muss einen terroristischen Anschlag verhindern.

Die Ausgangssituation von “Das Germania-Komplott”:

Stuttgart, im Jahr 2009: Reichskanzler Miller ist der dritte „Führer“ nach Adolf Hitler. Dieser brach während einer Rede 1956 vor laufenden Kameras aufgrund eines Herzinfarktes zusammen. Wenige Minuten später erlöste er die Welt von seiner Existenz. Seither hat sich das Reich sehr verändert. Alle europäischen Länder sind zusammengefasst in der „Europäischen Eidgenossenschaft germanischer Nationen“. Mit nationalen Marionettenparlamenten, die Machthaber von Germania aus steuern. Die deutsche Sprache ist in allen Ländern Amtssprache und Pflichtfach an den Schulen. Einzig die Schweiz behielt als Europäisches Finanzzentrum seinen Status als neutraler Staat.

Eine Verwaltungsreform sorgte in den 70er Jahren für die Abschaffung der klassischen Parteiämter und einer Neustrukturierung der politischen Landschaft.

Neben der regierenden NSDAP wurden die „Freien Wähler“, die rechts von der NSDAP stehen und die „Zentrumspartei“, die mit knappen 6% ein Schattendasein führt, zugelassen, um dem Reich einen pseudo-demokratischen Anstrich zu geben.

Die SA wurde in Germania als „ein Haufen Schläger und krimineller Dummköpfe“ verboten. Etwas später wurde die SS neu organisiert, da sie Miller zu mächtig geworden war. Währenddessen wurde eine strikte Trennung vorgenommen zwischen der Schutzstaffel, die der Bewachung von wichtigen Personen dient, sowie der Waffen-SS. Sie ist als Elitetruppe dem Oberkommando der Wehrmacht unterstellt.

Das Deutsche Reich hat sich ausgedehnt! Östlich bis an die Grenzen der Sowjetunion und südlich bis Persien, die gesamte arabische Halbinsel und Nordafrika. Außerdem gibt es deutsche Kolonien auf dem afrikanischen Kontinent und in Süd-Ost-Asien sowie in Übersee.

Die Welt ist aufgeteilt zwischen 4 verbliebenen Großmächten. Deutsches Reich (Hauptstadt Germania), Sowjetunion, Amerikanische Staaten und Volksrepublik China. Die wenigen verbliebenen souveränen Staaten haben Verträge mit den Großmächten geschlossen und deren politisches System übernommen. Kriege bestimmen den Alltag der Bürger im Reich, jedoch herrscht keine aggressive Stimmung unter der Bevölkerung. Die langen Jahre des Terrorregimes haben die Menschen widerspruchslos gemacht.

Alle Bürger des Reichs sind mit ihrer DNA erfasst, was polizeiliche und geheimdienstliche Ermittlungen sehr vereinfacht.

Nicht erfasste Personen gelten als „Nexi“, eine Abkürzung für „Nicht existierendes Individuum“. Englische Wörter in jeglicher Form sind streng verboten. Bespitzelung durch Nachbarn ist obligatorisch. Verhaftungen sind an der Tagesordnung, schon kleinste Vergehen werden mit mehrjähriger schwerer Zwangsarbeit oder Arbeitslager geahndet.

Die spannende Handlung:

Reichskanzler Miller ist der dritte „Führer“ nach Adolf Hitler. Dieser brach während einer Rede 1956 vor laufenden Kameras aufgrund eines Herzinfarktes zusammen. Und erlöste somit die Welt auch von ihm selbst.

Seither hat sich viel getan im Reich. Alle europäischen Länder sind zusammengefasst in der „Europäischen Eidgenossenschaft germanischer Nationen“. Es gibt nationale Marionettenparlamente, die von Germania aus gesteuert werden. Die deutsche Sprache ist in allen Ländern Amtssprache und Pflichtfach an den Schulen.

In diesem immer noch bestehenden Deutschen Reich ist Manfred Klar ein einfacher Hauptkommissar, der auf einmal ein terroristisches Komplott verhindern soll.

Um zu erfahren, welchen Lauf dieser Krimi nimmt und was mit Hauptkommissar Manfred Klar passiert ist und was er aufspüren wird, lies jetzt das Buch

 

 

Schau dir hier eine Buchvorstellung in Videoform an, um dich weiter zu informieren:

 

Der Verleger:

www.dantse-logik.com

www.dantse-dantse.com

Lesung

Informations complémentaires

Format

,