Die verKREBSte Generation – Hilfe, der Wohlstand bringt mich um! Band 3. Krebs unter uns – krebserregende Chemikalien und Gifte in Haushalt und Wohnung

9,99 24,99  inkl. MwSt.

Eine große, aber vernachlässigte, Quelle krebserregender Gifte sind die im Haushalt verwendeten Chemikalien. Es handelt sich hierbei um viele Gegenstände und Produkte, die wir im Haus oder in unserer Wohnung haben. Noch gefährlicher wird es, wenn verschiedene Reinigungsmittel zusammen benutzt werden. Dabei kann ein regelrechter Chemie-Giftcocktail entstehen. Reinigungsprodukte tragen zu einem erhöhten Krebsrisiko bei! Forscher des Silent Spring Institute in Massachusetts, USA, stellten in einer Studie Folgendes fest:

„Frauen, die sehr viele Reinigungsmittel in ihrem Alltag benutzen, haben eine doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit an Brustkrebs zu erkranken im Vergleich zu denjenigen, die sie selten benutzen.“

Die Studie über krebserregende Chemikalien wurde vom “Massachusetts Department of Public Health, the Susan S. Bailis Breast Cancer Research Fund and the US Centers for Disease Control and Prevention” finanziert und in der Peer-Review-Zeitschrift Environmental Health veröffentlicht.

Etwa 54.000 verschiedene Reinigungsmittel hat die Industrie bis heute entwickelt, welche fast ausschließlich aus künstlich hergestellten Chemikalien bestehen. Putzmittel, Waschmittel und Reinigungsmittel enthalten zahlreiche gesundheitsschädliche Substanzen, die teilweise krebserregend sind.

Deswegen ist ein gewissensvoller Umgang damit ist essenziell für unsere Gesundheit!

Die Buchreihe “verKREBSte Generation” schafft das nötige Bewusstsein dafür und gibt Tipps, wie sich diese Chemikalien vermeiden lassen.

Beschreibung

Band 3 der erfolgreichen “Die verKREBSte Generation”-Reihe

Information macht frei, mutig und stark

Diese Buchreihe ist eine Kampagne. Eine Kampagne für die Gesundheit und einen besseren Umgang mit Chemikalien. Diese Kampagne soll bei Männern und Frauen sowie Jungen und Mädchen keine Panik erzeugen. Dantse Dantse möchte das Bewusstsein für die Inhaltsstoffe in sämtlichen Alltagsgegenständen wie Kinderprodukten, Lebensmitteln und Kosmetika, sensibilisieren. Es geht dabei nicht um die gelegentliche Verwendung dieser Produkte, die uns überall umgeben. Das kann der Körper verkraften. Es geht um die großen Mengen krebserregender Stoffe, die nachteilige Gesundheitseffekte als Spätfolge verursachen.

Nach der Lektüre dieses Buches wirst Du erkennen, dass Du trotz vieler Chemikalien Alternativen hast und überhaupt keine Angst und Sorge haben solltest. Denn: Du selbst hast die Macht – Die Macht, Krebs in den Griff zu bekommen und das Leben zu genießen.

Krebs im Alltag

Eine große, aber vernachlässigte, Quelle krebserregender Gifte sind die im Haushalt verwendeten Chemikalien. Es handelt sich hierbei um viele Gegenstände und Produkte, die wir im Haus oder in unserer Wohnung haben. Noch gefährlicher wird es, wenn verschiedene Reinigungsmittel zusammen benutzt werden. Dabei kann ein regelrechter Chemie-Giftcocktail entstehen. Reinigungsprodukte tragen zu einem erhöhten Krebsrisiko bei! Forscher des Silent Spring Institute in Massachusetts, USA, stellten in einer Studie Folgendes fest:

„Frauen, die sehr viele Reinigungsmittel in ihrem Alltag benutzen, haben eine doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit an Brustkrebs zu erkranken im Vergleich zu denjenigen, die sie selten benutzen.“

Die Studie über krebserregende Chemikalien wurde vom “Massachusetts Department of Public Health, the Susan S. Bailis Breast Cancer Research Fund and the US Centers for Disease Control and Prevention” finanziert und in der Peer-Review-Zeitschrift Environmental Health veröffentlicht.

Etwa 54.000 verschiedene Reinigungsmittel hat die Industrie bis heute entwickelt, welche fast ausschließlich aus künstlich hergestellten Chemikalien bestehen. Putzmittel, Waschmittel und Reinigungsmittel enthalten zahlreiche gesundheitsschädliche Substanzen, die teilweise krebserregend sind.

Deswegen ist ein gewissensvoller Umgang damit ist essenziell für unsere Gesundheit!

Die Buchreihe “verKREBSte Generation” schafft das nötige Bewusstsein dafür und gibt Tipps, wie sich diese Chemikalien vermeiden lassen.

 

Weitere Informationen

Hier findest Du unsere Beiträge rund um das Buch. Entdecke nützliche Hintergrundinformationen, Leseproben und Meinungen des Autors.

Über den Autor

Autorenbild Dantse
Dantse Dantse

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner, hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Er ist Vater von fünf Kindern, eine Art von Mensch, die man üblicherweise Lebenskünstler nennt. Unkonventionell, frei in seiner Person und in seiner Denkweise, unabhängig von Etabliertem, das er aber voll respektiert.

Als Kind lebte er mit insgesamt 25 Kindern zusammen. Sein Vater hatte drei amtlich verheiratete Frauen gleichzeitig, alle lebten in einer Anlage zusammen. Da bekommen Werte, wie Geben, Teilen, Gefühle, Liebe, Eifersucht, Geduld, Verständnis zeigen uvm. andere Akzente, als in einer sogenannten „normalen“ Familie. Diese Kindheitserlebnisse, seine afrikanischen Wurzeln, der europäische Kultureinfluss auf ihn und seine jahrelangen Coachingerfahrungen lassen ihn manches anders sehen, anders handeln und anders sein, das hat etwas Erfrischendes.

Dantse schreibt

Dantse Dantse ist der erste Afrikaner, der in Deutschland einen Buchverlag, indayi edition, gegründet hat. Als unkonventioneller Autor schreibt und veröffentlicht er gerne Bücher, die seine interkulturellen Erfahrungen widerspiegeln. Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt. Zugleich sind dies Themen, die Millionen von Menschen betreffen, wie zum Beispiel Homosexualität in Afrika, weibliche Beschneidung, Sexualität, Organhandel, Rassismus, psychische Störungen und sexueller Missbrauch. Er schreibt und publiziert Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern. Dabei ist er in zahlreichen Genres vertreten wie Ratgeber, Sachbücher, Romane, Kinderbücher oder politische Blog-Kommentare.

Inspiriert von seinen Erkenntnissen und Kenntnissen aus Afrika, die er in vielen Lehren gelernt hat, von seinen eigenen extremen Erfahrungen und Experimenten – wie z.B. der übertriebene Aufnahme von Zucker, um die Wirkung auf die Psyche zu untersuchen – von wissenschaftlichen Studien und Forschungen und von Erfahrungen aus anderen Teilen der Welt hilft er durch sein Coaching sehr erfolgreich Frauen, Männern und Kindern in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Karriere, Stress, Burnout, Spiritualität, Körper, Familie und Liebe. Mit Dantse Dantse meistert man sein Leben!

Sein unverwechselbarer Schreibstil, geprägt von seiner afrikanischen und französischen Muttersprache, ist sein Erkennungsmerkmal und wurde im Text erhalten und nur behutsam lektoriert.

Mehr über Dantse Dantse:

www.dantse-dantse.com

Über den Verlag:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter und außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt. Es ist der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden.

Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern. Dabei bietet der Verlag eine bunte Vielfalt an Ratgebern, Sachbüchern, Romanen oder Kinderbüchern. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte sowie Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

Zusätzliche Informationen

Größe n. v.
Format

,