Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Spruch des Tages 15. August 19: „KörperWARNsignale verstehen“

„Schizophrenie hat nichts mit geteilter Persönlichkeit zu tun – rechtzeitig erkennen an Gedankenkarussell“

Etwa ein Prozent der Bevölkerung ist von dieser Krankheit betroffen. Das mag sich wenig anhören, ist aber in der Tat sehr viel, wenn man bedenkt, dass es um ein Prozent der gesamten Weltbevölkerung geht.

Menschen, die an Schizophrenie erkrankt sind, verlieren den Bezug zur Realität und leiden unter Wahnvorstellungen und Halluzinationen. Sie hören Stimmen und sehen Dinge, die es nicht gibt und sie sprechen mit sich selbst, als ob sie mit jemand anderem reden würden. Die Krankheit hat nichts mit geteilter Persönlichkeit zu tun, auch wenn Betroffene Stimmen hören und mit ihnen kommunizieren. Die Krankheit hat mehr mit geteilten, unzusammenhängenden Gedanken zu tun. Für viele Betroffene kommt tritt die Schizophrenie unerwartet auf, da es sich jedoch um eine sich entwickelnde psychische Krankheit handelt, sind erste Anzeichen oft schon Jahre vorher zu sehen, man muss sie nur deuten können.

Folgende Anzeichen könnten auf Schizophrenie hinweisen:

  • Am Anfang spürst du Unruhe, Müdigkeit, Schwierigkeiten beim Einschlafen und Angst.
  • Oft hast oder hattest du eine Depression.
  • Du hast das Gefühl, deine Gedanken hängen nicht mehr richtig zusammen.
  • Du beziehst alles, auch sehr banale Sachen, auf dich
  • Du kannst dich nicht konzentrieren, weil ein Gedankenkarussell in dir läuft.
  • Du liegst im Bett und kannst nicht einschlafen, weil du deine Gedanken nicht in den Griff bekommst
  • Wenn du Fernsehen schaust, kannst du nicht mehr zwischen Geräuschen im Fernsehen und Geräuschen in deinem Kopf unterscheiden.
  • Du hast Psychosen
  • Du verlierst den Bezug zur Realität
  • Verfolgungswahn, Paranoia und Panik
  • Du kaufst dir Sachen, die du nicht brauchst und gibst so viel Geld aus
  • Wahnvorstellungen, Halluzinationen, Sinnestäuschungen
  • Du hast das Gefühl, kontrolliert zu werden
  • starke Stimmungsschwankungen
  • Du hörst Stimmen, die dir fremd vorkommen und dir Befehle geben oder mit dir schimpfen
  • Bewegungsstörungen, phasenweise Erstarrung
  • Du machst Grimassen, redest sinnlos, zappelst, du wiederholst Wörter und Sätze immer wieder.

Dantse Dantse aus: „KÖRPERALARM – Krankheiten früh erkennen, auch wenn du kein Arzt bist!“

Wir wünschen euch einen schönen Donnerstag!

WARNUNG:

Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

Körper, Körpersignale, Körperalarm, Warnzeichen, Symptome, Krankheiten, psychische Krankheiten, psychische Störungen, Mangelerscheinungen, Vitaminmangel, Nährstoffmangel, Krebs, Krebsarten, Heilung, Heilkunde, afrikanisch, asiatisch, Diagnose, Diagnosemethode, Körperkommunikation, Prävention, präventive Maßnahmen, Schizophrenie, schizophren, psychische Krankheit, psychische Störung, Depression, Gedankenkarussell, Schlaflosigkeit, Konzentrationsschwäche, Stimmungsschwankungen, Stimmen, Bewegungsstörungen, Realitätsverlust, Paranoia, Angstzustände, Psychosen

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu