Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Träume von Kindheit / Spruch des Tages 2020

Wir sehen im Fernsehen Kinder, die in verschiedenen Shows ihre Talente zeigen. Wir stellen uns nicht vor, was dies für manche bedeutet. Viele Kinder, die an solchen Shows teilnehmen, erleiden Traumata, die sie ihr Leben lang mit sich tragen. Meistens gehen sie auf Wunsch ihrer Eltern, Betreuer, Agenten usw. zu solchen Veranstaltungen und müssen Unmengen an Leid ertragen. Wir haben keine Vorstellung davon, was es psychisch für sie bedeutet, vor Publikum ausgelacht zu werden! Wie verkraften kleine Kinderseelen Sieg und Niederlage? Welches seelische Drama ist der Tag danach für diese Kinder, wenn sie „blöd“ verloren haben und ihre Mitschüler sich über sie lustig machen? Man muss aber gar nicht so weit gehen, um Fälle zu sehen, in denen die Eltern die Kinder kaputtmachen, damit ihr eigenes vertanes Leben doch noch einen Sinn bekommt.

Ich kenne eine Frau, die mit den besten Noten ihr Maschinenbaustudium abgeschlossen hatte und Doktorandin an einer der weltweit besten Unis war. Alles lief gut, aber die Frau wurde von Jahr zu Jahr unglücklicher. Sie zwang sich, den Traum ihres Vaters – der gerne Maschinenbauingenieur gewesen wäre – bis zum Ende zu führen und dabei machte sie sich kaputt. Seelische und körperliche Beschwerden begleiteten sie seit ihrem Abitur, seitdem sie dieses Fach studiert hatte, anstatt das zu tun, worauf sie immer Lust gehabt hatte: Journalistin werden. Erst nachdem sie mit dem „Quatsch“ aufgehört und ihre Eltern mit klaren Worten in ihre Schranken verwiesen hatte, verschwanden alle schlimmen psychischen Krankheiten, die sie hatte. Erst als sie ablehnte, den Traum ihrer Familie weiter zu verfolgen und nun ihren eigenen Weg nahm, wurde sie befreit. Sie musste erst so einen Aufstand machen, bis sie endlich frei und gesund sein konnte.

Eltern rauben den Kindern ihre Kindheit, wenn sie die Kinder für ihre eigenen Träume einspannen.

Das bleibt nicht ohne Folgen:
Eine zerstörte Persönlichkeit, falsche Wahrnehmung von sich selbst, Perfektionswahn, Kontrollzwang – all das kann die Burnout-Anfälligkeit fördern.

Tello Talla aus „Burnout-Epidemie

Wir wünschen euch einen schönen Dienstag!

Warnung:
Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu