Aktuelles

Home / Aktuelles

Buchvorstellung // Fallschirmkinder- Fallschirmerziehung oder Kinderzüchtung anstatt Kindererziehung von Dantse Dantse

Fallschirmerziehung oder Kinderzüchtung anstatt Kindererziehung Heute gibt es wieder eine Buchvorstellung von Dantse Dantse's Neuerscheinung "Fallschirmkinder- Fallschirmerziehung oder Kinderzüchtung anstatt Kindererziehung". Kinder brauchen nicht nur Liebe, sondern auch Struktur, Orientierung, Disziplin, Grenzen und Werte um gesund aufzuwachsen. Wird das Kind nicht mit Disziplin sondern mit einer Logik erzogen bei der es tut was auch immer es will. Die Fallschirmerzieung von Kindern ist keine Seltenheit. Es gibt Fälle in denen Kinder ihre Taten nicht zu verantworten haben und sie nur gelobt ...
Weiterlesen …
/

Krebs ist kein Schicksalsschlag // Spruch des Tages 19.04.21

Krebs in Deutschland Im Jahr 1950 starben in der Bundesrepublik 493.416 Menschen. Davon  waren 80.841 dem Krebs zum Opfer gefallen. 2011 waren es ca. 852.000 Menschen und davon starben ca. 221.000 an Krebs – fast dreimal so viele! Die Zahl der Krebsneuerkrankungen stieg zwischen 2000 und 2010 bei Männern um 21% und bei Frauen um 14%. Im Jahr 2010 erkrankten 477.300 Menschen in Deutschland neu an Krebs (252.400 Männer und 224.900 Frauen). Dies hat eine aktuelle Schätzung des Zentrums für ...
Weiterlesen …
/

Riesiger Andrang auf Ostergewinnspiel: Erwartung übertroffen. Dantse Dantse plant Ausweitung der Gewinne

Es ist soweit – die Gewinner unseres indayi-edition- Ostergewinnspiels stehen fest. Die Teilnehmeranzahl am Gewinnspiel überstieg unsere Erwartungen! Da wir so viel positives Feedback und zahlreiche richtige Lösungen erhalten haben, haben wir uns mit voller Freude entschieden die Gewinne nicht wie geplant auszugeben. Es gibt nicht nur einen Hauptgewinner, sondern gleich zwei! Und auch die anderen Plätze sind mehrfach besetzt! Wir freuen uns die glücklichen Gewinner hier verkünden zu dürfen: Platz 1: Thomas N. Victoria L. Platz 2: Linda K. Bertram ...
Weiterlesen …
/

Selbstgespräche – Woher kommen sie? Warum ist es so schwer, sie loszuwerden? Was sind die Folgen? – Auszug aus DantseLog Teil 1

Heute haben wir einen Auszug aus Dantse Dantse´s Buch "DantseLog Teil 1": über negative Selbstgespräche Was den Leser erwartet: Negative Gedanken führen zu Ängsten und Sorgen die uns wiederum dazu bringen, Fehler zu machen. Oder gar nichts zur Verbesserung zu unternehmen. Sie lassen uns zum Beispiel vor einer Entscheidung zittern und zweifeln. Bei einem Gespräch stottern, den Text unserer Rede vergessen, in Schweiß ausbrechen, Unfälle haben, Fehler bei einer Prüfung machen (obwohl man den Stoff beherrscht). Beziehungen zerstören, Menschen misstrauen ...
Weiterlesen …
/

Was ist Krebs und wodurch wird er verursacht? // Spruch des Tages 16.4.21

Was ist Krebs? Als Krebs bezeichnet man krankhafte Veränderungen von Zellen (am Anfang gibt es nur eine einzige abnormale Zelle). Diese Veränderungen führen dazu, dass sich Krebszellen häufiger und schneller teilen als gesunde Zellen. Sie vermehren sich unkontrolliert, sodass ein Verband aus entarteten Zellen entsteht. Der Tumor kann sogar ein eigenes Blutgefäßsystem aufbauen, über das er dem Körper Nähr- und Vitalstoffe entzieht, um selbst immer grösser zu werden. Diese bösartigen (malignen) Neubildungen wachsen in benachbartes gesundes Gewebe ein und zerstören ...
Weiterlesen …
/

„Die schwarze Anzehma und ihr afrikanischer Internetprinz aus New York“ von Dantse Dantse – Buchvorstellung

Hallo zusammen! Heute haben wir eine Buchvorstellung von "Die schwarze Anzehma und ihr afrikanischer Internetprinz aus New York" von Dantse Dantse für euch. Schaut doch mal rein! Der Inhalt Johnny und Roger sind beste Freunde. Beide sind verheiratete Männer, die ihre Familien versorgen müssen. Doch keiner von ihnen hat das Privileg eines sicheren Einkommens. Sie schlagen sich durch mit alltäglichen Geschäften. Geschäfte, die in Afrika nicht als unüblich gelten. Während Roger sich immer wieder rühmt, dass sein Kopf voller betrügerischer ...
Weiterlesen …
/

Bundeseinheitliche Corona-Notbremse beschlossen – Was erwartet uns jetzt? / Spruch des Tages 15.April

Es ist beschlossene Sache: Eine bundeseinheitliche Notbremse steht uns bevor. Angela Merkel und die Regierung haben sich gegen sämtliche Widersprüche ausgesprochen und ziehen an einem Strang. Denn gegen Corona können wir nur gemeinsam etwas ausrichten, hierzu nützt es nichts wie zuvor in einem Flickenteppich an Corona-Regeln zu agieren. Wann kommt die bundesweite Notbremse zum Tragen? Die Corona-Notbremse ist abhängig von der 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Wenn diese die Schwelle von 100 überschreitet, gelten ab dem übernächsten Tag die schärferen ...
Weiterlesen …
/

„Heilen ist gut, aber vermeiden ist besser.“ Die ver-KREBS-te Generation Band 5 // Spruch des Tages 14.04.

Band 5 der „Die verKREBSte Generation Reihe“ von Dantse Dantse gibt erneut Stoff zum Nachdenken Auch hier erklärt der Autor Dantse Dantse wieder für den Otto Normalverbraucher wie man sich selbst vor Krebs schützen kann. Er kristallisiert zahlreiche Problemzonen heraus und greift auch wieder auf den Stoff aus den vorigen Ausgaben zurück. Durch zahlreiche Vergleiche soll dem Leser gezeigt werden, dass eine angepasste Lebensweise das Krebsrisiko stark senken kann. Durch seinen afrikanischen Hintergrund beruft sich Dantse Dantse auch auf lokale ...
Weiterlesen …
/

Wie du die Macht über dein eigenes Glück erhältst – Auszug aus „Scheitern, Versagen, Misserfolge gibt es nicht“ von Dantse Dantse

Gib die Macht und Kontrolle über dich ab, erst dann fängt das echte, glückliche Leben an Lass dich lenken; lass los und das Glücklichsein gehört dir. Macht übergeben erleichtert, befreit und führt dazu, dass du die Macht behältst. Der Tag, an dem du verstehst, dass du keine Kontrolle über die Dinge hast, die dir passieren, wirst du die Macht über diese Dinge erlangen und über sie herrschen. Ab jetzt wird alles von alleine und immer zu deinen Gunsten geschehen. Du ...
Weiterlesen …
/

Was der dritte Corona Lockdown mit der Gesellschaft anrichtet // Spruch des Tages 13.4.21

Isolation und Einsamkeit Menschen, die keine gute Bindung in der Gesellschaft haben, keine starke familiäre Bindung und dazu noch nur im Homeoffice arbeiten, könnten sehr darunter leiden. Vor allem davon betroffen sind: Altenheimbewohner*innen, Demente, Singles, Student*innen, deren Familie und Freund*innen weit weg wohnen, Menschen, die keine starke familiäre Bindung haben, Arbeitslose, Menschen, die in Ghettos leben. Ungesunder Lebensstil: Man verbringt zu viel Zeit zu Hause während Corona, hat wenig Bewegung, man guckt zu viel TV, spielt viel mit dem Handy, ...
Weiterlesen …
/
0

Your Cart