Spruch des Tages 17. September 19: „Krebsprävention durch Vermeidung giftiger Kosmetika“

„Parfums können Krebs auslösen“ Viele Duftstoffe in Parfüms, Bodylotions, Duschgels, Deodorants usw. haben sich in Tierversuchen als krebserregend und erbgutverändernd erwiesen. Besonders gefährlich sind nitro- und polyzyklische Moschusverbindungen. Bei Kontakt mit Schweiß zerfallen sie und werden durch die Haut absorbiert. Sie lagern sich im Fettgewebe ab und sind in der Muttermilch nachweisbar. Im Körper können sie den Hormonhaushalt beeinträchtigen und Krebs auslösen. Diese Inhaltsstoffe müssen nicht detailliert auf der Verpackung aufgeführt werden. All diese gefährlichen Duftnoten werden ganz harmlos pauschal ...
Mehr lesen
/ von

Spruch des Tages 16. September 19: „Krebsprävention durch Vermeidung giftiger Kosmetika“

„Welche Kosmetika enthalten welche krebserregenden Gifte und Chemikalien? – Durch Vermeidung dieser Krebs vorbeugen und heilen“ Der Markt wird von immer neuen Kosmetika überschwemmt, und alle versprechen uns Wunder und Schönheit: Parfüms mit schönen Duftnoten, Body Lotions, Gesichtscremes, Anti-Aging-Cremes, Peelings, Lippenstifte, Deos. Dass Millionen Menschen durch diese Produkte erkranken und sogar sterben, wissen die Menschen nicht. Das skrupellose Milliardengeschäft mit der Schönheit ist leider eine Krankheits- und Todesquelle. Wenn wir Kosmetika benutzen, machen wir uns selten Gedanken um die Inhaltsstoffe ...
Mehr lesen
/ von

Technologie soll unser Leben erleichtern und uns nicht umbringen!

Autor Dantse Dantse zeigt in seinem vierten Band Krebs unter uns - Krebserregende Chemikalien und Gifte in der Technologie aus seiner Buchreihe Die verKREBSte Generation. Hilfe der Wohlstand bringt mich um! die vielen Tricks der Hersteller, um die gefährlichen, krebserregenden Schadstoffe rund um technische Geräte zu verbergen. Sei es in Röntgen-Geräten, Wlan-fähigen Geräten, in Plastik verpackten Produkten, Elektrogeräten oder Leuchtmitteln, in E-Zigaretten, in Solarien, Kopfhörern, Anlagen oder Elektronikteilen, in vielen Maschinen, in der Computertomographie, im Elektrosmog, in unseren Smartphones, Laptops ...
Mehr lesen
/ von

Krebserregende Stoffe in Lebensmittel vermeiden – Krebs vorbeugen

Millionen verschiedene chemische Stoffe sind unter uns. Der Chemical Abstracts Service (CAS), eine Abteilung der Amerikanischen Chemie-Gesellschaft, die seit über 100 Jahren eine Datenbank mit allen Berichten über neu entdeckte und synthetisierte Substanzen unterhält, hat schon über 67 Millionen Stoffe registriert, die von der Industrie weltweit benutzt und verarbeitet werden. Bei vielen von ihnen sind die Auswirkungen auf den menschlichen Organismus noch unbekannt. Sie werden dennoch einfach oft in Dingen, die wir tagtäglich benutzen, verwendet, ohne dass man uns sagen ...
Mehr lesen
/ von

Leseprobe // „Die verKREBSte Generation – Band 3“ // indayi edition

Heute Band 3 der Serie: "krebserregende Chemikalien und Gifte in Haushalt und Wohnung". Viel Spaß beim Anhören! ...
Mehr lesen
/ von

Spruch des Tages 13. September 19: „Krebsprävention durch Vermeidung falscher Lebensmittel“

Spruch des Tages 13. September 19: „Krebsprävention durch Vermeidung falscher Lebensmittel“ „Fisch und Meeresfrüchte enthalten krebserregende Stoffe“ Viele Menschen weichen auf Fisch aus und glauben, so etwas Gesünderes als Fleisch zu essen. Aber dass auch Fisch mit gefährlichen Substanzen verseucht ist, wissen viele Verbraucher leider nicht. Die meisten Fische, die wir im Supermarkt bekommen, sind Zuchtfische und sie werden genauso wie andere Zuchttiere mit Chemikalien jeder Art behandelt und gefüttert. In Speisefischen aus Aquakulturen entdecken Forscher immer mehr Gifte. Manche ...
Mehr lesen
/ von

Spruch des Tages 12. September 19: „Krebsprävention durch Vermeidung falscher Lebensmittel“

„Krebs fördern mit Margarine, schlechtem Öl und Butter“ Jeder kennt es, jeder liebt es: Butter, Margarine und Öl gehören in den täglichen Speiseplan der meisten Menschen. Dabei wissen viele nicht, wie viele krebserregende Schadstoffe sich vor allem in Butter und Margarine, aber auch in den falschen Öl-Arten, wie gehärtetem Öl, befinden. In Butter findet man heutzutage Pestizid-Rückstände und eine erhöhte Konzentration an Östrogenen, die aus der Milch stammen. Kuhmilch enthält zu viel Estronsulfat. Diese Östrogenverbindung steht unter Verdacht, Hoden-, Prostata- ...
Mehr lesen
/ von

Spruch des Tages 11. September 19: „Krebsprävention durch Vermeidung falscher Lebensmittel“

„Veggie-Produkte enthalten oft krebserregende Stoffe“ Während Fleisch und Fisch dafür bekannt sind, dass sie im Übermaß und bei schlechter Qualität dem Körper schaden, vor allem weil sie oft hormonell behandelt werden, gelten Veggie-Produkte (Fleischersatzprodukte) bei vielen als eine gesündere Alternative. Doch auch in Tofuwürstchen stecken Pestizide und Weichmacher. Generell ist man mit vegetarischen Produkten nicht automatisch schadstoffärmer, man sammelt nur andere Schadstoffe. Schauen wir auf die Verpackungen vieler vegetarischer oder veganer Fertigprodukte: Man findet dort oft eine sehr lange Zutatenliste ...
Mehr lesen
/ von

Leseprobe // „Die verkrebste Generation“ – Band 2 von Dantse Dantse // indayi edition

Hallo ihr Lieben! Hier nun eine Leseprobe aus Band 2 der Buchserie "Die verkrebste Generation" von Dantse Dantse. Viel Spaß beim Anhören! ...
Mehr lesen
/ von

2 Praktikumsplätze in der Online Redaktion (m/w/d)

Bei uns bist du von Anfang an dabei, wenn das neue Portal online geht! Ab sofort sind bei uns zwei Praktikumsstellen im Bereich Online Redaktion (m/w/d) zu vergeben. Bist du jemand, der außerhalb des Mainstreams denkt? Willst du Teil einer spannenden Idee sein und diese mit Dantse Dantse weiterentwickeln? Deine Aufgaben bei uns:• Du sichtest Manuskripte, lektorierst, korrigierst, redigierst und gestaltest; und bereitest sie für den Druck und für eBook-Formate auf• Du verfasst und lektorierst redaktionelle Texte• Du erstellst kapitelweise ...
Mehr lesen
/ von
Wird geladen...