fbpx

ANTI-MAINSTREAM

Suchen

Gepostet von Kategorie: Dantse Dantse in Blog, Glaube & Religion, Politik & Gesellschaft, Unsere Bücher,
Gepostet von Tags: Abnehmen, Afrika, Afrikanisch inspiriert, afrikanische Ernährung, Allahu Akbar,

Teile das:
blog
2. Mai 2024

Deutschland wird islamisiert: Allahu Akbar – Dantse Dantses düstere Vision wird zur Realität

Was Dantse Dantse als Spaß geschrieben hat, könnte wahr werden, wie Hamburg es zeigt.

Entdeckt die prophetische Vision von Dantse Dantse im Roman “Allahu Akbar – Europa im Sturm des Islam”. Die jüngsten Demonstrationen in Hamburg, bei denen die Einführung von einem Kalifat gefordert wurde, scheinen seine Warnungen zu bestätigen. Dantse schildert ein Europa, in dem Islamisten gewaltsam die Macht ergreifen und islamische Gesetze durchsetzen wollen.

Aber auch in Deutschland versuchen Fanatiker, eine Scharia-Polizei zu etablieren und üben das öffentlich auf der Straße.

Stellt euch eine Zukunft ohne Diskotheken, Cafés oder Meinungsfreiheit vor. Ein Land, wo LGBT*-Anhänger in Gefängnis müssen? Wo Frauen kein Miniröcke, Bauch-Frei -Kleidungen nicht mehr anziehen können. Könnte ein Kalifat die Realität Europas werden? Der Roman zeigt dramatische Szenarien auf, die erschreckend realistisch wirken könnten.

Ist dieses Szenario ein Horror-Szenario oder ein möglicher normaler Prozess?

Besorgt euch das Buch, taucht tief in diese spannende und herausfordernde Geschichte ein und seid vorbereitet auf das, was kommen könnte.

https://youtu.be/Uj_FIb7Zv9c

Radikale Islamisten auf deutschen Straßen? Rufe zur Abschaffung unserer demokratischen Grundwerte, zur Einrichtung eines Kalifat in Deutschland? Verschleierte Frauen? Was vor einigen Jahren realitätsfern war, ist dieses Wochenende Realität geworden! Und Dantse Dantse hat genau das in seinem Roman “Allahu Akbar: Europa im Sturm des Islam
vorhergesehen!

Was denkst du darüber, dass extremistische Gruppen wie “Muslim Interaktiv” ohne Hindernisse durch unsere Straßen marschieren können? Ihr Gedankengut, das von vielen als fundamentalistisch und gefährlich eingestuft wird, wird vor unseren Augen verbreitet.

Die Bilder aus Hamburg mahnen uns zur Wachsamkeit. Die Vision, die Dantse Dantse in seinem Werk gemalt hat, wird plötzlich greifbar. Wir sehen junge Menschen, hier geboren und aufgewachsen, die sich von extremistischen Ideologien verführen lassen. Ihre Forderungen nach einem islamischen Gottesstaat stehen im krassen Gegensatz zu unseren demokratischen Werten.

Wie können wir diesem Trend begegnen?

Und während wir uns mit diesen Fragen befassen, drängt sich ein weiterer düsterer Gedanke auf: Was, wenn nicht nur der Islamismus, sondern auch der Nationalsozialismus-Faschismus Einzug hält? Die Parallelen zwischen den fanatischen Anhängern beider Ideologien sind beunruhigend. Wo stehen wir als
Gesellschaft? Wie werden wir auf diese Herausforderungen reagieren?

Es sind Fragen, die uns nicht mehr loslassen werden. Und während die Politik nach Antworten sucht und die Sicherheitsbehörden die Situation überwachen, bleibt eine Tatsache bestehen: Diese Dystopie, die Dantse Dantse so eindringlich beschrieben hat, ist nicht länger bloße Fiktion. Sie ist eine Warnung, ein Weckruf für uns alle. In dieser Zeit der Unsicherheit und der zunehmenden Polarisierung ist es von
entscheidender Bedeutung, dass wir uns mit den Ursachen und den Konsequenzen solcher radikalen Bewegungen auseinandersetzen. Genau hier setzt der Roman “Allahu Akbar: Europa im Sturm des Islam” von Dantse Dantse an.

Dieses außergewöhnliche literarische Werk wirft einen tiefen Blick in eine düstere Zukunft Europas, in der die extreme Polarisierung zwischen Islamismus und Nationalsozialismus-Faschismus die Grundfesten unserer Gesellschaft erschüttert.

Parallelen von Allahu Akbar zur Kalifat-Demo in Hamburg

Die Parallelen zu den aktuellen Ereignissen in Hamburg sind unübersehbar. Die Forderung nach einem islamischen Gottesstaat, das Schwingen der “Allahu Akbar”-
Flagge, all das erinnert uns an die tiefgreifenden Herausforderungen, vor denen wir stehen.

Dantse Dantse nimmt uns mit auf eine Reise, die uns zutiefst berührt und zugleich erschreckt. Seine Charaktere sind vielschichtig und realistisch gezeichnet, und durch ihre Augen erleben wir die moralischen Dilemmata und die existenziellen Fragen, vor denen Europa steht. Es ist eine Reise, die uns dazu zwingt, über die drängenden Probleme unserer Zeit nachzudenken und uns selbst zu fragen: Welchen Weg würden wir wählen?

Doch “Allahu Akbar: Europa im Sturm des Islam” ist mehr als nur ein dystopischer Roman. Es ist ein Aufruf zur Reflexion, zur Selbstkritik und zur Solidarität. Denn nur wenn wir uns gemeinsam den Herausforderungen stellen und für unsere demokratischen Grundwerte eintreten, können wir eine Zukunft gestalten, die von Toleranz, Freiheit und Respekt geprägt ist.

Die politischen Diskussionen und die Forderungen nach einem Kurswechsel in der Asylpolitik finden in Dantse Dantses Roman ihren Widerhall. Doch statt einfacher Antworten bietet er uns eine komplexe und nuancierte Darstellung einer Welt, in der die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen und die Zukunft ungewiss ist. Die Zukunft Europas liegt in unseren Händen. Lese dieses Werk und lasse Dich
von der eindringlichen Frage quälen: Welchen Weg würdest DU wählen?

Über Dantse Dantse

Dantse Dantse stammt aus Kamerun und ist Experte für Ernährung, menschliche Verhaltens- und Persönlichkeitsentwicklung. Zudem ist er ein mehrfacher Bestsellerautor mit über 120 Büchern (Ratgeber, Romane und Sachbücher zu den Themen Gesundheit, Psychologie und Kindererziehung). Er ist außerdem Verleger, Gründer sowie sehr erfolgreicher Lebens- und Gesundheitscoach. Er arbeitet und lebt in Darmstadt. Die Bücher von Dantse Dantse verändern das Leben tausender Menschen. Denn sie sollen helfen, den Horizont zu erweitern, die Welt ein Stück zu verbessern und Afrika zu ehren.

Seine innovative und unnachahmliche afrikanisch inspirierte Wissens- und Lebenslehre „DantseLogik“, www.dantse-logik.com, hat ihn zu einem begehrten und gefragten Erfolgscoach gemacht hat. Mit ihr hilft er Menschen, ihre Ziele zu erreichen und nachhaltig ganzheitlich erfolgreich und glücklich zu sein und Krankheiten zu bekämpfen ohne Medikamente. Sein Motto ist Aktion und gleichzeitig Programm. „Allein dein Erfolg ist meine Messlatte, dafür stehe ich mit meinem guten Namen und Ruf“. Dantse Dantse

Über indayi edition

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt. Der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern. Seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: Von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Gesundheit, Krebs und Ernährung, Erotik, Liebe, Erziehung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder– und Jugendbüchern. 

Folge uns auf Instagram, Facebook, Twitter und TikTok!

0 Comments | Tags: Abnehmen, Afrika, Afrikanisch inspiriert, afrikanische Ernährung, Allahu Akbar, | Kategorien: Blog, Glaube & Religion, Politik & Gesellschaft, Unsere Bücher,

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Abonniere unseren Newsletter!

X