Geschrieben am

Reggae Love – Liebe auf afrikanisch: Drei weiße Frauen, ein schwarzer Mann

Book Cover: Reggae Love - Liebe auf afrikanisch: Drei weiße Frauen, ein schwarzer Mann
AusgabenPDF (Deutsch): € 4,99
ISBN: 978-3-946551-27-8
Pages: 351

Anmerkung: Band 1 und Band 2 sind auch als Sammelband erhältlich.* Der dritte Band – ursprünglich als zweiter Band angekündigt – erscheint voraussichtlich im Herbst 2016.

Darum geht es in der Trilogie Reggae Love

Um mit seiner Familie nach Europa zu kommen entwickelt der verheiratete junge Mann Mendo choup ke joug Evarist Dieu ne dort, genannt Johnny Walker, einen Plan, der weltweit seinesgleichen sucht: Eine weiße Frau, die Frau Visum muss her!

Diese muss er dann dazu bekommen, ihn zu heiraten, damit er ausreisen kann. Seine jetzige Frau gibt er als seine Schwester, seine Kinder als seine Neffen und Nichten aus. Mit seiner weißen Frau in Europa angekommen, will er dann seine „Schwester“ und ihre Kinder nachholen. Der erste Teil des Plans geht auf: er ist in Europa. Doch wie bekommt er seine „Schwester“ zu sich? Der findige Johnny entwickelt den zweiten Teil des Plans. Seine weiße Frau hat einen Bruder, dem er solange von seiner „Schwester“ vorschwärmt, bis dieser nach Kamerun fliegt, sich in sie verliebt, sie heiratet und mit nach Europa bringt. Dann leben alle vier mit den Kindern in einem gemeinsamen Familienhaus – eine ménage à quatre, von der die beiden weißen Geschwister nichts ahnen, bis der dritte Teil von Johnnys Plans Gestalt annimmt…

Band 1: Die lustige und spannende Suche nach der „Frau Visum“ in Afrika

Johnny lässt seine Familie in Douala zurück und geht auf Touristenjagd in der Strandidylle Kribis in Kamerun.

Mehr...

Dort hofft er, die ersehnte weiße Frau zu finden. Sehr bald lernt er Carla, eine deutsche Entwicklungshelferin, kennen. Als er mit ihr eine leidenschaftliche Affäre anfängt, rückt der erste Teil seines Plans in greifbare Nähe, aber er hat nicht mit Carlas Freund Mauritz und ihrer Kollegin Anna gerechnet, die auch eine Auge auf Johnny geworfen hat. Mauritz, manipuliert von Anna, setzt Carla aus Eifersucht unter Druck und sie verschwindet spurlos. Dadurch entsteht plötzlich ein seltsames Liebesverhältnis zwischen Johnny, Mauritz und Anna. Sie kommen sich näher und gemeinsam suchen sie nach Carla. Was ist mit ihr passiert? Wird sie zurückkehren? Für wen wird sie sich entscheiden? Ist Carla Johnnys Frau Visum? Oder ist am Ende doch Anna die „Auserwählte“? Das erfahren wir vielleicht in Band 2...

Diese Trilogie schafft es, wie selten ein Buch zuvor, den Leser ganz tief eintauchen zu lassen in eine magische Welt voller Abenteuer, in eine fremde, fast mystische Kultur, mit ihrer Leichtigkeit des Lebens und ihren vielen, hilfreichen Weisheiten. Eine Welt, wo die Uhren in eine andere Richtung laufen, und dennoch alle vorwärts kommen. Afro-europäische Beziehungen werden samt Klischees realitätsnah und unterhaltsam dargestellt.

Leseprobe

Kribi, Kamerun, Sommer 2005, ein Hotelzimmer: Ein Gespräch zwischen Mauritz und Carla über ihre Liaison mit Johnny

„Ich will aber nicht mehr, dass du dich mit ihm triffst“, sagte Mauritz. „Es geht nicht, Mauritz, es geht nicht. Ich muss ihn treffen“, entgegnete Carla. „Aber du hast gesagt, dass du mich liebst und wir haben doch gerade schönen Sex gehabt. Was hat er, was ich nicht habe?“, fragte Mauritz. „Siehst du, ich habe dir die ganze Zeit gesagt, dass es nichts mit dir zu tun hat. Es geht nicht darum, dass der Sex mit dir schlecht war oder ist. Schau mal: Wir haben gerade sehr, sehr tollen Sex gehabt. Ist das nicht der Beweis, dass es nicht um Sex geht? Aber ich will und brauche Johnny. Alle meine Organe brauchen ihn. Ich weiß nicht, wie es in einer Woche sein wird. Aber jetzt weiß ich, dass es für mich sehr ungesund wäre, meinem Instinkt nicht zu folgen“, erklärte Carla ihrem Freund.

KOMMENTAR VERFASSEN

Benachrichtige mich zu
avatar
wpDiscuz