Lerne unseren Autor kennen

Der Autor Nana Goulap Malone, stammt ursprünglich aus Kamerun und lebt seit über 25 Jahren in Deutschland.

Bücher von Nana Goulap Malone

4 Shades of Black and White Band 1 von Nana Goulap Malone

4 Shades of Black & White – Band 1 von Nana Goulap Malone

schwarze Liebe, schwarzer Sex, weiße Passion – tausend Wege raus aus Afrika

2 weiße Frauen, 1 schwarzer Mann: Liebes-Wirbelsturm in Kamerun – Feuer trifft auf Eis

Darum geht es in der Buchreihe 4 Shades of Black and White. Schwarze Liebe, schwarzer Sex, weiße Passion. 

Schwarze Liebe, schwarzer Sex, weiße Passion – tausend Wege raus aus Afrika. Um mit seiner Familie nach Europa zu kommen entwickelt der verheiratete junge Mann Mendo choup ke joug Evarist Dieu ne dort, genannt Johnny Walker, einen Plan, der weltweit seinesgleichen sucht: Eine weiße Frau, die Frau Visum muss her! Diese muss er dann dazu bekommen, ihn zu heiraten, damit er ausreisen kann. Seine jetzige Frau gibt er als seine Schwester, seine Kinder als seine Neffen und Nichten aus. Mit seiner weißen Frau in Europa angekommen, will er dann seine „Schwester“ und ihre Kinder nachholen.

Der erste Teil des Plans geht auf:

Er ist in Europa. Doch wie bekommt er seine „Schwester“ zu sich? Der findige Johnny entwickelt den zweiten Teil des Plans. Seine weiße Frau hat einen Bruder, dem er solange von seiner „Schwester“ vorschwärmt, bis dieser nach Kamerun fliegt, sich in sie verliebt, sie heiratet und mit nach Europa bringt. Dann leben alle vier mit den Kindern in einem gemeinsamen Familienhaus – eine ménage à quatre, von der die beiden deutschen Geschwister nichts ahnen, bis der dritte Teil von Johnnys Plans Gestalt annimmt…

4 Shades of Black and White Band 2 von Nana Goulap Malone

4 Shades of Black & White – Band 1 von Nana Goulap Malone

schwarze Liebe, schwarzer Sex, weiße Passion – tausend Wege raus aus Afrika

3 weiße Frauen, 1 schwarzer Mann: “Baby, fang mich doch, wenn du kannst!”

Der zweite Teil von 4 Shades of Black and White! Was ist los mit Carla? Johnnys erste weiße Affäre ist verschwunden, Mauritz, Anna und die anderen haben Kribi verlassen und Johnny ist wieder allein. Als positiv denkender Lebenskünstler, glaubt Johnny weiter an seinen Traum, eine weiße Frau zu finden.

Neue Chancen, Alte Bekannte

Als ob das Schicksal ihn erhört hätte, taucht eine neue Reisegruppe mit der faszinierenden Liege aus Belgien in Kribi auf. Johnny wittert in ihr eine neue Chance, doch Liege ist verheiratet. Johnnys Kumpel Roger, selbsternannter Kenner der weißen Frauen, überzeugt ihn, dass sie genau deswegen die Richtige für ihn ist und Johnny fängt eine vielversprechende Affäre mit Liege an. Doch plötzlich melden sich Carla und Anna wieder… Das Drama nimmt seinen Lauf: Was wiegt mehr: die Liebesworte der Europäer oder die Liebesbeweise der Afrikaner?

Die Handlung

4 Shades of Black and White: Schwarze Liebe, schwarzer Sex, weiße Passion – tausend Wege raus aus Afrika: 3 weiße Frauen, 1 schwarzer Mann: Baby fang mich doch, wenn du kannst” beginnt mit dem Treffen von Johnny und einer weiteren weißen Frau, Liege aus Belgien. Daraufhin streiten sich Johnny und sein Kumpel Roger über schwarz-weiße Klischees. Die Beziehung zwischen Johnny und Liege entwickelt sich zu einer heißen, leidenschaftlichen Affäre. Doch was passiert, wenn plötzlich Carla, Johnnys ‘Frau Visum’ aus dem ersten Teil, wieder auftaucht?

4 Shades of Black and White Sammelband von Nana Goulap Malone

4 Shades of Black & White – Band 1 von Nana Goulap Malone

schwarze Liebe, schwarzer Sex, weiße Passion – tausend Wege raus aus Afrika

Band 1: 2 weiße Frauen, 1 schwarzer Mann: Liebes-Wirbelsturm in Kamerun – Feuer trifft auf Eis

Band 2: 3 weiße Frauen, 1 schwarzer Mann: “Baby, fang mich doch, wenn du kannst!”

4 Shades of Black and White: Ein Leben in Europa, dem „Paradies“. In diesem leidenschaftlichen Roman ohne Tabu werden die verschiedensten Themen zwischen der europäischen und der afrikanischen Kultur diskutiert, sei es die Liebe, allbekannte Klischees, die Unterschiede in den Wertvorstellungen, Gesellschaften, Ehen und den Lebenseinstellungen der Menschen. Was in der einen Kultur als Norm gilt und zur Alltäglichkeit gehört, wird in der anderen Kultur strengstens verboten. Und so entstehen natürlicherweise Konflikte und Schwierigkeiten, aber auch lustige Situationen, wenn Menschen aus den beiden doch so unterschiedlichen Kulturen aufeinander treffen. Der Autor beschreibt in diesem Buch das buntschillernde, aufregende Dasein in Afrika. Es geht um das Leben eines jungen Afrikaners, der mehrere leidenschaftliche Affären mit unterschiedlichen Frauen mit schwarzer und weißer Hautfarbe genießt, mit dem Ziel, letztendlich die Frau zu finden, die ihn nach Europa bringt.